Interstellare Höhenflüge im Depot in der Talstraße

Wird zur Konzerthalle: das alte Straßenbahndepot im Aachener Ostviertel.

Passend zur Marslandung (s. Twitter: #marslanding und  ) kommt es am Freitag,  30. November, zu einem ganz besonderen Konzert mit dem Sinfonieorchester Aachen. Das teilte jetzt der Kulturbetrieb mit. Unter der musikalischen Leitung von Christopher Ward wird im Depot, Talstraße 2, musiziert.

Wie klingen Planeten? Wie klingt „musikalische“ Schwerelosigkeit? In
der außergewöhnlichen Klangstätte des Depots begibt sich der neue Musik-Chef vom Stadttheater, Christopher Ward, zusammen mit dem Sinfonieorchester Aachen auf „interstellare Höhenflüge“.

Der Blick von der Erde ins Weltall, von der Heimat in die Fremde bildet
die philosophische Inspiration, um der Sphärenmusik auf den Grund zu
gehen. Auf diese Weise wird nicht nur zeitgenössische Musik erkundet,
sondern es werden völlig neue Klangräume erschlossen.

Auf dem Programm stehen: Richard Strauss: »Also sprach Zarathustra«, György Ligeti: »Arc-en-ciel«, Jörg Widmann: »Dubairische Tänze«, »Ikarische Klage«, Arnold Schönberg: »Verklärte Nacht» op. 4.

„Im Depot: classic lounge – RADICAL VIBES“ ist eine neue
Konzertreihe, die unter dem Titel „Interstellare Höhenflüge“ ihren
Auftakt setzt. Das ehemalige Straßenbahndepot der ASEAG wird zur Klangkulisse für Neugierige jeden Alters, die Lust haben,
zusammen mit dem Sinfonieorchester Aachen und Christopher Ward
neue Wege zu beschreiten.

Tickets für das Konzert gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und natürlich an der Theaterkasse. Beginn ist um 20 Uhr.

Viel Platz für Veranstaltungen jeder Art: im Depot in der Talstraße.

Zum Twitter-Account des deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt: https://twitter.com/DLR_de

Das nächste Konzert im Depot findet statt am 8. März 2019. Motto: Extreme Evolution.      Empfehlung: Hingehen, hingehen, hingehen.

 

Über AachenNews

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.