Natur auf dem Rückzug? Nicht überall.

Mit Steinen bedeckte Vorgärten sind in Aachens Ortsteilen an jeder Ecke zu finden. Das wurde in dieser Internet-Postille schon bedauert – mit erstaunlich großer Resonanz. Deshalb hier noch etwas mehr zu dem Thema.

Denn es wundert mich, dass bei all der Bevorzugung steiniger Vorgärten doch immer wieder Anwohner (z. B. in Forst) versuchen, Baumscheiben (aka Hundeklos) in Gärtchen zu verwandeln.

Eigentlich wachsen ja sogar auf und zwischen Steinen (hier: Monschau) Blumen. Es wuchert und blüht quasi von allein an den unmöglichsten Stellen. Zarteste Pflänzchen erweisen sich als äußerst robust . . . wie man es oft bei Menschen erlebt, wo kleine, schmale Persönchen sich plötzlich als äußerst stark und durchsetzungsfähig erweisen.

Hier (Foto oben) wurde auf einem städtischen Grundstück in Forst der Wildwuchs entfernt. Meterhoher Spontanbewuchs wurde abgeräumt. 40 Wohnungen sollen im Blockinnenraum gebaut werden, so ist zu lesen. Man freut sich über jede neue Wohnung in Aachen. Aber es besteht die Gefahr, dass jetzt hopplahopp und in großer Eile Wände hochgezogen werden und die Qualität leidet. Die Wohnungen haben dann im Grunde alle die Form von riesengroßen Schuhkartons. Von engagierter Baukultur keine Spur. Wäre schön, wenn das in Forst anders wäre.

Die Zuwegung zu den 40 Wohnungen der GeWoGe wird wohl über den Freunder Weg erfolgen. Dafür werden allerdings die Garagen verschwinden müssen. – Die Nachbarschaft ist nicht wirklich erfreut, schaut mit bangen Blicken auf das Grundstück.

Zum Niedergang der Baukultur in Aachen:

 

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.