Was wird aus dem Quellenhof?

Der Quellenhof ist in der Reihe der Aachener Hotels das erste Haus am Platz. Das FünfSterne-Haus an der Monheimsallee sieht allerdings jetzt einer ungewissen Zukunft entgegen. Der jetzige Betreiber wird ab 1. 1. 2020 die Pforten schließen und das Haus verlassen.

Ein leerstehender Quellenhof, das wäre für Aachen eine mittlere Katastrophe. Der alte Kasten gehört der Familie Jagdfeld und wird von Jagdfeld verpachtet. Der Pachtvertrag endet und ein neuer Pächter ist – soweit ich jedenfalls weiß – nicht in Sicht. Und der alte Pächter – Pullmann – verlängert nicht mehr.

Der Quellenhof (Eröffnung: 1916) und sein ungewisses Schicksal waren jüngst im öffentlichen Teil des Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft und Wirtschaft Gegenstand kritischer Nachfragen. Doch außer dass im Rathaus dazu in Kürze Gespräche stattfinden werden, wusste niemand Genaues.

Das Hotel müsste dringend saniert werden, es hat 181 Zimmer und Suiten. Es ist angeblich gut ausgelastet, dort nächtigen zum Beispiel die Gäste, die zwecks Karlspreisverleihung nach Aachen kommen. Scheichs aus den Emiraten sollen dort sogar mal kurzfristig mitsamt ihren Falken gewohnt haben.
Früher war das angegliederte Thermalschwimmbad eine wunderbare Attraktion. Heute scheint das öfter geschlossen als offen zu sein.

In den letzten Jahren sind in Aachen mehrere große, neue Hotels errichtet worden. Und weitere werden noch gebaut, aktuell eines (Motel One) direkt gegenüber vom Stadttheater. Da ist es schwer zu verstehen, dass ab Januar ausgerechnet die gute alte Nobelherberge neben dem Eurogress leerstehen soll.

Infos zur Historie: https://de.wikipedia.org/wiki/Quellenhof_(Aachen)

Der Quellenhof – im Frühling.      Foto: Archiv

***

Eine Entwicklung, die sich abzeichnete

Im November 2018 ging es los. Danach gab es noch weitere Berichte in der örtlichen Presse, die erahnen ließen: Das geht nicht gut, der Quellenhof wird womöglich ab 1. 1. 2020 geschlossen und  dann wird dort niemand mehr übernachten. Extra teuer ist es dann, dass stillgelegt Haus wieder zu reaktivieren. 

Seit den ersten Berichten wartete man darauf, dass tatsächlich klar wird, ob und wie es dort weitergeht. Nachfragen ergaben: Pächter und Eigentümer verhandeln, alles ist noch offen. 

Schließlich kam im Ausschuss für Wirtschaft bei dem Vortrag von ats die Nachfrage von einem Politiker: Wie sehen Sie die Entwicklung des Tourismus, wenn Ende des Jahres der Quellenhof schließt und kein neuer Pächter vorhanden ist? Antwort (sinngemäß): Wir sind in Sorge, wissen aber nichts Genaues.

Mehr zum Thema:

https://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen/paechter-accor-gibt-luxushotel-quellenhof-in-aachen-auf_aid-38977757

Bitte empfehlen Sie AachenNews.org weiter

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.