Leerer können Straßen kaum sein

Schmiedstraße in Aachens Innenstadt. Sollte die Politik eine Ausgangssperre beschließen . . . zumindest in Aachen würde sich am Verhalten der Menschen und am Straßenbild nichts ändern.
Münsterplatz in der Aachener Innenstadt. Menschenleer an einem Samstag. Also zumindest in Aachen haben alle kapiert, was die Stunde geschlagen hat. Soll man da noch Fotos machen? – Das zeugt alles nur von Verlassenheit und Einsamkeit. Aber das müssen wir jetzt mal 14 Tage ertragen. Es wird schwer, aber es ist nicht unmöglich. Haltet durch. Es kommen auch wieder bessere Zeiten.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Leerer können Straßen kaum sein

  1. Ibrahim schreibt:

    Ich liebe Aachen umso mehr bei Nacht oder wenn alles leer ist. Ich kann jetzt am besten und noch mehr die Altstadt geniessen. Und wenn die Sonne auch noch scheint, das ist doch super mmmm…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.