Archiv der Kategorie: Uncategorized

Politik in Aachen hat „bisher vor allem die Interessen der Investoren berücksichtigt“

Die Bürgerinitiative (BI) Luisenhöfe hatte zu einem Rundgang eingeladen, zwei Aachener Piraten haben daran teilgenommen. Besichtigt wurde das Gelände zwischen Südstraße, Mariabrunnstraße, Reumontstraße und Boxgraben. „Wir hoffen, dass bei dem Rundgang erkannt wurde, welche irreparablen städtebaulichen Schäden bereits durch die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Erinnerung an die Öffnung der Grenze, genannt „Mauerfall“

Aus gegebenem Anlass auch von mir heute eine Erinnerung: Heute vor 30 Jahren – das weiß ich noch genau – war ich von einem anstrengenden Arbeitstag abends sehr müde. Die Mauer sei nun geöffnet, wurde in den ARD-Nachrichten mitgeteilt. Und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Radentscheid-Initiative: „ein großer Schritt in Sachen Verkehrswende“

Der Rat der Stadt hat am 6. November beschlossen, dass das Bürgerbegehren „Radentscheid Aachen“ zulässig ist. Überdies hat er sich mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, das Anliegen des Begehrens auch inhaltlich zu unterstützen. Das bedeutet eigentlich nur, dass die Verwaltung … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Aachen: Die Verkehrswende lässt auf sich warten

Vorige Woche habe ich mir drei Stunden lang angehört, was Aachens Mobilitäts-Politiker zur Mobilität in Aachen zu sagen und zu entscheiden haben. Es war phasenweise echt lustig. Die CDU ist in dem Ausschuss (wie überall in der Aachener Politik) recht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nicht schlecht: „Entkräfter Pro Max“ gegen rechte Parolen

Das Moderatoren-Duo Joko & Klaas setzt ein Zeichen gegen RECHTS und die absurden Behauptungen voll verpeilter Rechtspopulisten, die übrigens nicht nur in Parteien wie NPD und AfD unterwegs sind. Die beiden nutzten ihre 15 Minuten freie Sendezeit (auf ihrem Heimatsender … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

High-Tech-Asphalt, Kandidaten-Aufstellung und eine Aktion von Baumschützern

Noch lange nicht fertig, aber jetzt schon mal einseitig mit High-Tech-Asphalt bedeckt: der Adalbertsteinweg, der eine vierspurige Hauptverkehrsstraße in Aachens Osten ist. Angeblich ist Aachen die erste Stadt in NRW, die diesen Belag testet. Der soll die Stickoxid-Konzentration senken, und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Was die Digitalpolitik angeht, sind wir halt nicht smart und strong.“

62 Minuten lang sagt hier Influencer Rezo wieder Erhellendes über Medien, über YouTube, und entscheidende Unterschiede zwischen den Generationen werden wieder offensichtlich. Rezo kritisiert in diesem Zapp-Interview den Begriff YouTuber als „dummen Ausdruck“, weil sich das Wort nur auf das Medium beziehe. Journalisten würden … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Aachen könnte mehr aus sich machen

Wer in Aachen lebt, fühlt sich an vielen Stellen und in vielerlei Hinsichten geradezu behindert und als Teilnehmer am modernen Leben ausgebremst. Seit etwa 10 Jahren erleben wir eine Art Stillstand in der Entwicklung der Stadt. Aachen könnte mehr aus … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Neues Buch: „Briefe im Krieg. Aachen, das Englebert-Werk und die Familie Schmauser 1943-1945″

Aus Anlass des 75. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkriegs und der NS-Herrschaft in Aachen legt das Stadtarchiv Aachen jetzt den dritten Band seiner Quelleneditionen vor. Die Pressestelle der Stadt schreibt über das Buch: Im Mittelpunkt steht ein Briefwechsel des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Geplant, gebaut, zerstört – Mies van der Rohe in Aachen, Krefeld und Essen

Wenn ihr anlässlich des Bauhaus-Jubiläumsjahres und mit Interesse an Ludwig Mies van der Rohe nur eine einzige Ausstellung sehen wollt/könnt, dann begebt euch nach Köln in das Gebäude des Landschaftsverband Rheinland (LVR). Dort wurde neulich die Schau „Mies im Westen“ … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen