Archiv der Kategorie: Uncategorized

Mit Wind die Kasse klingeln lassen

Wer den Strom für Handys und Rechner, Lampen, Kühlschrank, Spülmaschine, die Waschmaschine usw. von der Stawag bezieht, darf sich in Kürze mit bis zu 5000 Euro am Windpark Münsterwald beteiligen. „Über eine Laufzeit von 5 Jahren erhalten Sie dafür zwei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Irrer Fall: Radfahrer vor Gericht, weil er ein Bußgeld nicht zahlen will

Ein Kollege steht vor Gericht. Freiwillig. Wegen eines Rotlichtverstoßes, wie das so schön heißt. Mit dem Fahrrad war er auf dem Adalbertsteinweg unterwegs, als ihn die Polizei kontaktierte. Es geht um den Journalisten Bernd Müllender, bekannt aus TAZ, ZEIT, WDR-Hörfunk, Süddeutsche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Alter Platz in neuem Outfit

Schön ist, wenn mal was fertig wird. – Ihr erinnert euch vielleicht: Im Mai 2018 sah der Pastorplatz im Frankenberger Viertel noch so aus. Jetzt ist er erneuert und schön, mit Bänken und einem großen Tisch, mit zahlreichen Bügeln für … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Breite Kampagne jetzt schon planen

Einfach mal kurzfristig die Knallerei zu Silvester zu verbieten, das hat nicht geklappt. Und das konnte es auch nicht. Weil sich in Aachen in langen Jahren alle möglichen Leute an ein Feuerwerk z. B. auf dem Markt vor dem Rathaus (s. kleines Foto) gewöhnt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Serie „Aachen – von hinten“. Hier: Oberer Adalbertsteinweg

Bewerten:

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Fake News der Polizei untergraben das Vertrauen in die Freunde und Helfer

Unsere Freunde von der Polizei wenden sich seit geraumer Zeit direkt an die Bürgerinnen und Bürger – und nicht mehr nur über die Presse (Zeitungen, Rundfunk und TV). Im Allgemeinen, auch in Aachen, geschieht das u. a. via Twitter.  Sie erreichen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Temporeich und schwungvoll: Tolle Proklamation im Eurogress

Die Liste der Sponsoren ist übrigens lang, auch der Landschaftsverband Rheinland (LVR) ist dabei. Der Prinz ist Aachener, 1975 sogar hier geboren, und von Beruf Anwalt. Ehrenamtlich engagiert er sich unter anderem als Geschäftsführer des Hilfswerks des Lions-Club Aachen Kaiserpfalz … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Aachen: Prinzenproklamation erstmals extra-inklusiv

Heute (4. Januar) findet ein interessantes Experiment statt. Etwas, das ich bisher verpasst habe. Eine Sitzung des  Aachener Karnevalsvereins (AKV) wird via Facebook-Live und YouTube-Live übertragen, und außerdem wird diese Sitzung simultan für Gehörlose übersetzt, in Gebärdensprache. Alle Achtung, das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Emojis: Sprachwissenschaftlicher Vortrag im Zeitungsmuseum

Emojis erfreuen sich in der digitalen Kommunikation großer Beliebtheit. Das zeigt sich beim Chatten, in unzähligen Medienberichten, in der Werbung. Discounter Aldi hatte – so teilt die Pressestelle der Stadt mit – jüngst sogar Emoji-Sammelboxen und -Brettspiele im Angebot. Selbst … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Frohes Neues Jahr

Die Aachener Polizei teilt mit, dass es für sie „eine einsatzintensive aber größtenteils auch friedliche“ Silvesternacht war. Es gab 196 Einsätze. Und weiter heißt es in der Mitteilung: „Vielerorts herrschte in der Nacht zum neuen Jahr dichter Nebel, dieser erschwerte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen