Archiv der Kategorie: Uncategorized

Was tun gegen das Gartenvernichtungsunwesen?

Nicht wenige LeserInnen haben sich gefragt: Was kann man politisch/rechtlich erreichen bei der Stadt AC gegen dieses Gartenvernichtungsunwesen? Gute Frage. Man könnte darauf hoffen, dass es per Gesetz verboten wird, Grünflächen in Steinwüsten zu verwandeln. Ob die Stadt Aachen das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Kein Platz für Vielfalt

Die kleinen Grünflächen vor den Häusern werden auch in Aachen-Forst mehr und mehr mit Steinen belegt. Was vorher grün war, ist jetzt grau. Schade, aber so ist es wohl pflegeleichter. Garten bedeutet ja immer: Arbeit. Unter diesem Trend leidet die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Abgründige Vorkommnisse

Zum Abschied von Andreas Beitin, der gestern (31. 03.) im Ludwig Forum über die Bühne ging . . . zu dem Vorgang fällt mir nichts mehr ein. Nur noch das: Im Hintergrund könnte in der Verwaltung einer/eine oder etwas sein, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Von wegen toller Digitalpakt . . .

Falls ihr das nächste Mal einen Jubelbericht zu diesem tollen Digitalpakt lest oder hört, wo es für die Schulen 5 Milliarden Euro (in 5 Jahren) geben wird und mehr, dann wäre das folgende Video ganz hilfreich für eine Einordnung. Das dort … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Im LuFo mal über Medienmacht und Meinungsvielfalt nachdenken

„Medienmacht versus Meinungsvielfalt“ ist der bewusst spannungsreich gewählte Titel zu einem Thema, das uns alle angeht. Am kommenden Mittwoch, 3. April, lädt die GRÜNE Fraktion Aachen zur Diskussion ins Ludwig Forum ein. Zum Thema: 22. Mai 2018, Die Anstalt. Nur noch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nachgehakt: Neues aus der Kindertagespflege

Der Kanal Trivial sendet wieder (via YouTube). Heute geht es um Tagesmütter und -väter und deren Situation in Aachen. Außerdem spielen Fragen wie die folgenden eine Rolle: Was sollen Kinder essen und wie geschlechtsspezifisch soll das Spielzeug sein, das man … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schwer enttäuscht von der Europa-Abgeordneten der CDU

Die Freunde eines freien Internets versammelten sich gestern (28. 03.) Abend zu einer improvisierten Trauerfeier vor dem Büro der hiesigen Europa-Abgeordneten in Aachen. Der Grund: Sabine Verheyen (CDU) hat bei der entscheidenden Abstimmung im Parlament für eine Novelle gestimmt, die die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Zeit zu verschenken – aber an wen?“

Du hast freie Zeit, Lust, etwas für andere zu tun, Interesse an einer neuen Herausforderung? Du willst wissen, was möglich ist, herausfinden, was für dich richtig ist und mal „hineinschnuppern“, bevor du dich entscheidest? Dann kann – so teilt die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Julia Reda im Europa-Parlament

Julia Reda nennt Artikel 13: Verheerend für die Netzfreiheit und eine ganze Generation https://youtu.be/p72qB3Cc9sI  via @YouTube   Eine Empfehlung: Merkt euch, wer heute bei der Urheberrechtsreform wie abgestimmt hat und geht im Mai wählen. Wer da nicht zu Hause ist, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Babor baut ganz in Weiß und mit viel Glas.

Mit Elektroschrott auf dem Weg zum Recyclinghof komme ich an diesem Neubau vorbei. Alle Achtung, das schmückt die Neuenhofstraße ungemein. Zwar kann man so ein Gebäude quasi nur in einem Gewerbegebiet errichten, denke ich. Aber da steht es auch gut: … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen