Die wunderbare Unterwasserwelt von Lazy65

Mathes Straetman (Lazy65) und Heidemarie Ernst von der Koordinationstelle Bushof vor dem Wandbild. Foto: Stadt Aachen/Andreas Herrmann

Die Verwandlung der schmuddeligen Abluftanlage am Bushof von Aachen in eine bunte Unterwasserwelt ist fertig. Die Entstehung wurde von der Aachener Fotografin Stephanie Jünger über Wochen mit der Kamera dokumentiert. Der Aachener Künstler Mathes Straetmans erreichte, dass zahlreiche Menschen erstmalig live bei der Entstehung eines Graffitis zusehen konnten.

Heidemarie Ernst, die von Seiten der Stadtverwaltung für die Mal-Aktion verantwortlich zeichnet, hat die vier schönsten Motive der Graffiti-Serie nun als Postkarten herausgegeben. Die liegen bei Stephanie Jünger, Fotostudio Jünger, Kurhausstraße 2, gratis zum Abholen bereit.

Digital kann man unter dem Link www.aachen.de/streetart einen Blick auf die Postkarten, aber auch die komplette Dokumentation der „StreetArt im Dialog“ am Bushof werfen.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.