Demo: Gegen Impfzwang, gegen Impfpflicht, und „keiner braucht Masken“

Ohne Abstand, ohne Mundschutz – die Impfgegner sind auf der Straße und wollen wiederkommen.
Fast 1000 Menschen demonstrierten am heutigen Samstag friedlich in der Aachener Innenstadt.

„Ich – lasse – mich – nicht – impfen!“, so hallte es heute über den Kapuzinergraben in Aachen. Applaus folgte auf die emphatisch vorgetragene Aussage. Fast 1000 Menschen können es gewesen sein, die durch die Innenstadt zogen und sich hinter die Forderung „Nein zur Impfpflicht“ stellten.

Es waren in der Mehrheit eindeutig nicht diejenigen, die sich sonst auf den Demonstrationen der Rechtsradikalen einfinden. Ohne Abstand und ohne Masken ging es am Elisenbrunnen vorbei. Die Polizei war präsent, hielt sich aber zurück. Transparenten war zu entnehmen, dass die Demonstranten befürchten, in ihren Rechten und in ihrer „Freiheit“ eingeschränkt zu werden.

Via Lautsprecher richtete sich z.B. ein Pfleger an die Leute und warnte vor dem Impfen. Ein anderer wußte von einer Gruppe von 50 hoch angesehenen Professoren, die ganz auf der Seite der Impfgegner stünden. „Warum erfährt man aus der Presse nie etwas über diese Professoren?“, fragte ein anderer mehrmals provokant.

In Nähe der Franzstraße löste sich die Demo auf. Zum Abschluss wurde das Lied „Die Gedanken sind frei“ angestimmt. Am kommenden Samstag werde man wieder demonstrieren. Treffen ist um 15 Uhr in der Monheimsallee.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.