Heute: Straßenfest in der Mataréstraße. Kommt vorbei.

Heute (28. 09.) gibt es in der Mataréstraße und im ganzen Viertel drumherum: ein Straßenfest. Um 12 Uhr geht es los. Motto: „Gute Nachbarn fallen nicht vom Himmel“.

Bürgermeisterin Hilde Scheidt wird auf dem Platz vor der Kirche erwartet und hat bestimmt ein offenes Ohr für die Nöte der Menschen. In dem Viertel, wo Jung und Alt schon sehr eng zusammenleben, wird gerade viel gebaut. Die Montessori-Schule, die über die Grenzen von Forst hinaus beliebt ist, stellt sich mit Eltern, LehrerInnen und SchulsozialarbeiterInnen schon seit 10 Uhr vor (Bericht folgt). Und vor der berühmten Kirche St. Bonifatius, ein Bauwerk des Architekten Rudolf Schwarz, ist ein Zelt aufgebaut.

Es gibt Kaffee und Kuchen, Herzhaftes und Gegrilltes. Die alte „Notkirche“, die gestern prominent im WDR vorgestellt wurde, kann besichtigt werden, und die Kinder vom AWO-Kindergarten „Guter Freund“ sind auch auf den Beinen. Kommt vorbei.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.