Wer hilft bei der Rettung von Archiven? Dokumente und Urkunden werden eingefroren

Bürgermeister in Stolberg: „Unsere komplette Stadtgeschichte ist abgesoffen.“

Der Notfallverbund Kölner Archive und Bibliotheken bittet zur Rettung von alten Dokumenten, Urkunden und Bibliotheken um Hilfe. Der Verbund wurde in Köln 2018 gegründet und hat sich erst vor wenigen Monaten – in weiser Voraussicht – mit entsprechender Rettungs-Technik ausgestattet. Vorsitzende ist Dr. Christiane Hoffrath.

Eine Vakuum-Gefriertrocknungsanlage steht für Notfälle in rheinischen Archiven, Bibliotheken und allen Institutionen, die sich mit dem Gedächtnis und der Vergangenheit der Menschen befassen zur Verfügung. Seit Oktober 2020 steht ein „Abrollbehälter Kulturgutschutz“ zum Einsatz bei Kulturgut-Havarien parat. Der kommt jetzt in Stolberg zum Einsatz.

Der Verband teilt in seinem Aufruf mit: „Die Unwetterkatastrophe hat zu massiven Schäden in Archiven und Bibliotheken geführt. Unzählige Kulturgüter liegen auch eine Woche später noch im verschlammten Wasser und müssen geborgen, grob gereinigt, foliert und eingefroren werden.“ (Gefriertrocknung ist eine schonende Trocknung.)

Der Notfallverbund Kölner Archive und Bibliotheken ist mit seinem Notfallcontainer dieser Tage in Stolberg bei der Bergung einer Außenstelle des Stadtarchivs im Einsatz.

Betroffen sind jedoch auch Archive und Bibliotheken, beispielsweise in Eschweiler, Kall, Bad Münstereifel und Leichlingen und es fehlen weiterhin freiwillige Helfer. Dr. Christiane Hoffrath teilt mit: „Sollten Sie helfen wollen und/oder Menschen kennen, die bereit wären, uns bei der Rettung von Kulturgut zu unterstützen, dann würden ich mich sehr freuen, wenn Sie sich melden.“

Zur Koordination werden zwei Telefonnummern angegeben, wo man „gerne auch am Wochenende“ Kontakt aufnehmen kann: 0221/470-2403 und 0176/666 38649. Es ist wichtig, dass die Einsätze koordiniert werden. Die Helferinnen und Helfer könnten sich sonst selbst im Weg stehen oder die professionellen Rettungskräfte behindern.

Bücher und Urkunden, Archivalien aller Art sollen – weil sie wertvoll sind – gerettet werden. Foto: AachenNews Archiv

Hier ein Bericht über die Rettung von Kulturgut in der Stadt Stolberg. Bürgermeister Patrick Haas wird mit den Worten zitiert: „Unsere komplette Stadtgeschichte ist abgesoffen, das ganze Archivmaterial stand im Wasser.“

UPDATE:

„Flutkatastrophe hat Bibliotheken im Regierungsbezirk Köln besonders getroffen“ – Hier eine Auflistung der betroffenen Einrichtungen und was passiert ist.

Der Deutschlandfunk (Kultur) berichtete relativ ausführlich. Dort wird der Stolberger Archivleiter zitiert mit den Worten, auch ohne drohende Naturgewalten gehöre ein Stadtarchiv nicht in einen Keller: „Im Grunde ist dieses Archiv ein Gedächtnis der Stadt und daher von immenser Bedeutung.“

Es wurde auch eine Facebook-Seite eingerichtet, über die noch 2 Wochen nach der Katastrophe Hilfe organisiert wird.

Was in Köln übrig blieb, als dort 2009 das Archiv in einen halbfertigen U-Bahn-Schacht stürzte, wurde teilweise nach Brauweiler verfrachtet. Die zerfetzten und nassen Teile wurden in einer Einrichtung des LVR restauriert. Foto: AachenNews Archiv
In dieser Anlage in der Abtei Brauweiler können gerettete, wertvolle Dokumente gesäubert und für die Nachwelt erhalten werden. Foto: AachenNews Archiv

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wer hilft bei der Rettung von Archiven? Dokumente und Urkunden werden eingefroren

  1. Pingback: Hochwasserkatastrophe: Bibliotheken und Archive suchen ehrenamtliche Unterstützung zur Rettung von Kulturgut – Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

  2. Pingback: Flutkatastrophe hat auch Gedächtnisinstitutionen getroffen – Archivalia

  3. Pingback: Der Notfallverbund Kölner Archive und Bibliotheken bittet zur Rettung von alten Dokumenten, Urkunden und Bibliotheken um Hilfe – Archivalia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.