Alle reden von der Leberwurst, Lemmen hat sie

Wenn ihr schon über Leberwurst diskutiert, dann denkt mal an die von Lemmen.

Der Kanzler will nicht nach Kiew, weil der Bundespräsident dort angeblich nicht erwünscht war. Der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk nennt daraufhin Scholz eine „beleidigte Leberwurst“. Wolfgang Kubicki (kennt sich mit Wurstigkeit aus) widerspricht und sagt: „Olaf Scholz ist keine Wurst.“ Bestimmt gibt es zu dem Vorgang bald einen Offenen Brief, unterschrieben von 28 Metzgern.

Die Leberwurst ist auf einmal in aller Munde. So sehr, dass uns prompt das Wasser im Mund zusammenläuft und wir immer an Lemmen in Aachen denken müssen. Diese Metzgerei an der Hotmannspief macht schließlich seit Jahren die beste Leberwurst weit und breit. Das ist kein Witz.

Eine gute Leberwurst ist echt lecker, also nicht die 08/15 vom Discounter, sondern die von der Aachener Metzgerei Lemmen. Gewürze wie Ingwer, Vanille, Kardamom, Anis und Koriander sind da drin und je nach Variante auch Honig, Preiselbeeren, Nüsse, Rosinen oder Apfelstücke. Da muss kein Mensch beleidigt für sein.

Scholz (nicht Fleisch, nicht Fisch) zu beleidigen, das halten einige Empörte für „unerträglich“. Obwohl, was unerträglich ist, das weiß in diesen Tagen jede/r besser, der in der Ostukraine seit 2 Monaten in einem Bunker sitzt. Da wundert man sich, dass der Botschafter – Vertreter eines Landes, in dem Menschen auf barbarische Weise abgeschlachtet werden – nicht noch krasser ausrastet. Go, Melnyk, go! Von dem werden wir noch einiges hören. Über die deutsche Wehleidigkeit.

Und wenn mit Frank-Walter auch noch viele beleidigt sind, okay, uns hier bei AachenNews hat es null getroffen (nur ein bisschen, aber wir sind schon darüber hinweg). Übrigens: Von Lemmen hieß es neulich, dass die Metzgerei – ein Aachener Familienunternehmen in der vierten Generationbald schließt. (Es fehlt u.a. an Personal: Verkäufer*innen, Fleischer*innen.) Das macht uns dann doch betroffen, wir finden es schade.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.