Monatsarchiv: März 2019

Ein freies Internet ist schön, sein Erhalt macht aber viel Arbeit

Bewerten:

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Also doch: Lothringerstraße wird zur Fahrradstraße

Die Lothringerstraße wird zwischen Wilhelm- und Harscampstraße zu einer Fahrradstraße und einem Premiumfußweg umgestaltet. Das beschloss der Mobilitätsausschuss am 21. März. Die Umgestaltung wird erfolgen, „sobald die Regionetz GmbH ihre Arbeiten an den Versorgungsleitungen auf diesem Teil der Lothringerstraße abgeschlossen hat“, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Historische Zeitungen aus dem 19. Jahrhundert werden digitalisiert

  *** Das Stadtarchiv Krefeld hat Mikrofilme von historischen Zeitungsbeständen an das Reprografie-Team des LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum (LVR-AFZ) übergeben. Es gehört damit zu den ersten Archiven, die an einer vom Land NRW geförderten Maßnahme teilnehmen. Deren Ziel ist es, das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

LVR garantiert freien Zugang zu seinen digitalen Forschungsergebnissen

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) teilt mit: Der LVR ist der Berliner Erklärung der Max-Planck-Gesellschaft beigetreten. Damit bekennt sich der LVR öffentlich zur Idee des freien Zugangs zu wissenschaftlichem Wissen und zum kulturellen Erbe. Der offizielle Anschluss des LVR an die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Skateranlage wird wegen überragendem Erfolg geschlossen

In Aachen gibt es jetzt den paradox anmutenden Fall, dass eine Einrichtung wegen überragendem Erfolg . . . geschlossen werden muss. Von der Skateranlage Moltkepark ist hier die Rede. Sie wurde im Laufe der Jahre rundum gut ausgebaut, so dass immer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Vorne und hinten platt

Liebe Leute, hier mal ein Bericht aus der guten alten TAZ, in dem Bernd Müllender beschreibt und kritisiert, wie sich die Politik in Aachen sträubt, wirklich etwas für die Sicherheit der RadfahrerInnen zu tun. Dabei ist zu bedenken, dass es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mit dem Fahrradbus in die Eifel (und vorher noch zum Radfahr-Training für Erwachsene)

Wenig bekannt und infolgedessen auch wenig genutzt sind die Fahrradbusse der Städteregion Aachen. Dabei kann man von Ende März bis Ende Oktober mit dem Bus in die Eifel gondeln und das Fahrrad mitnehmen. Das Rad wird dabei auf einem Anhänger … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Neun Platanen und 100. 000 Planzen

Neun städtische Bäume sollen angeblich durch herabfallende Äste die Anwohner der Mozartstraße gefährden. Ihre Wurzeln sollen gar zwischen  Beethovenstraße und Reumontstraße eine Gasleitung beschädigen und nebenbei die Leitungen für Wasser, Abwasser und Strom auch noch kaputt machen. Wer so viel … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Habe ich auch einen Migrationshintergrund?

Der WDR berichtete in seiner Aktuellen Stunde über Roetgen, wie die Leute den Tornado erlebt haben und über die Folgen des Tornado. War das ein Gruß vom Klimawandel? Direkt danach geht es um den alltäglichen Rassismus, den Marc Teuku zur … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nutzt Europa seine Chancen? Vortrag und Diskussion

In der Reihe „Europa am Dienstag“ wird am Dienstag, 19. März, einer der führenden deutschen Euro-Experten im Aachener Grashaus (Schmiedstraße/Fischmarkt) referieren. Der Wirtschaftsforscher Jürgen Matthes vom Institut der Deutschen Wirtschaft stellt Europa in einen Zusammenhang mit der Globalisierung und der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen