Initiative „Recht auf Stadt“ im Interview

In Aachen fehlen mindestens 1000 Wohnungen für Leute, die wenig Geld zur Verfügung haben. Sie müssen an der Rand der Stadt ziehen oder ganz aus Aachen weg.

Die Initiative „Recht auf Stadt“ hat sich kürzlich gegründet und sucht noch Mitstreiter. Die Initiative möchte erreichen, dass mehr Wohnungen für Minderbemittelte gebaut werden und nicht nur Wohnungen für Menschen, die eine hohe Miete oder gar eine Eigentumswohnung bezahlen können.

In der neuen Folge vom Kanal Trivial (Folge: 9) wird Christian Walter interviewt.

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.