Monatsarchiv: Dezember 2014

Das neue Jahr steht vor der Tür

Allen Freunden, Bekannten und Verwandten wünsche ich ein gutes 2015 mit vielen Erfolgen, mit positiven Erlebnissen und Glück bei allen Unternehmungen. 2014 ist nicht alles gelungen, aber vieles war auch außergewöhnlich schön. 2015 strengen wir uns wieder an und rocken … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wir kommen als Freunde . . . nach Polen

Wer hätte gedacht, dass es in Polen, im ehemaligen Niederschlesien, mitten im Winter eine so außergewöhnlich schöne Stadt zu entdecken gibt? Ich wurde überrascht, als ich Mitte Dezember mit mehreren Mitgliedern des Partnerschaftsbeirates der StädteRegion Aachen nach Jelenia Gora reiste. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Es muss nicht immer Kaffee sein

Ich bin mit dem leckersten Tee der Welt versorgt, ihr könnt mir gar nichts. Wer es auf dem Foto nicht gut lesen kann: Da ist zunächst die Teesorte „Zimtpflaume“ (Mitte). In der Tüte versammeln sich Hagebutte, Apfelstücke und Hibiskus, Zimtstücke, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Patenprojekt für junge Flüchtlinge, Folge IV

Das war ein Treffen von Gleichgesinnten: Paten-Stammtisch im Labyrinth in der Pontstraße. Etwa zwei Dutzend Erwachsene waren erschienen und tauschten sich aus. Ich konnte nicht alle Gespräche mithören, aber in der Ecke, wo ich saß, ging es um die schwierige … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Mein Ende im Tourismus- und Kulturausschuss der StädteRegion

Das Jahr 2014 endet mit einer Enttäuschung: Meine Mitarbeit im Ausschuss für Tourismus- und Kultur der StädteRegion Aachen steht vor einem vorzeitigen Ende. Wie das kommt? Ein Mitglied der bislang dreiköpfigen Fraktion PIRATEN/UFW in der StädteRegion ist mitsamt seinem Mandat zur … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Das ist uns aufgefallen

In der sonst so properen Aachener Innenstadt gibt es eine Ecke, die uns dieser Tage erst richtig ins Auge gefallen ist. Da standen an der Wand noch vier mobile Toiletten, die sind jetzt weg. Oft wird das kleine Grundstück als … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Fringshaus im Winter

Fringshaus ist zwischen Aachen und Roetgen gelegen, genau auf der Grenze zu Belgien. Hier sollte eigentlich ein Kreisverkehr für einen besseren Verkehrsfluss und weniger Unfälle sorgen. Doch das Anliegen kommt nicht voran. Es sieht so aus, als müsste zum Umbau … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

150 Meter vom Aachener Rathaus entfernt . . .

150 Meter vom Aachener Rathaus und dem Weihnachtsmarkt entfernt stehen Einheimische und Touristen vor diesem Ensemble. Eine Schmuddelecke, die es in Aachen echt nicht geben muss. Die Innenstadt wird ansonsten nämlich schön in Schuss gehalten. Wem gehört eigentlich das Grundstück, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Patenprojekt für junge Flüchtlinge, Folge III

20 Patinnen und Paten haben jetzt ihr Patenkind kennengelernt. Das berichtete Projektreferentin und Sozialpädagogin Carla Rodrigues bei ihrem Besuch im Aachener Rathaus. Sie war von Kommunalpolitikern in den zuständigen Ausschuss eingeladen worden, um dort das Projekt „Aachener Hände“ einmal persönlich vorzustellen. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Etat umfasst 3,73 Milliarden Euro für 2015

  Weil einige Leser gefragt haben, was eigentlich im Landschaftsverband Rheinland so läuft, hier in aller Kürze: Der Landschaftsverband (LVR) hat gerade für die Jahre 2015 und 2016 seinen Haushalt eingebracht. Das bedeutet, die Kämmerin Frau Hötte hat gesagt, wofür … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen