Monatsarchiv: September 2015

Lärm-Freunde prallen auf Kulturpolitiker

Seit gefühlt 100 Jahren laufen in Aachen Kulturausschuss-Sitzungen nach den immer gleichen Regeln ab. Vom altbewährten Schema wich man auch jüngst nicht ab, als sich die Gruppe „Macht mal Lärm“ auf Antrag der Grünen diesem Gremium vorstellen durfte. Das berechtigte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Der Lärm, die Prachtvilla und die Breitband-Versorgung

Wünsche ein schönes Wochenende gehabt zu haben. Meins war nicht so schön. Migräne. Sorry G., B., J. (und ein paar wenige andere) aber die von mir diesbezüglich angerichtete Verwirrung ließ sich nicht vermeiden. Manche Leute sagen: Mit Migräne kannst du … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Fahrrad abzugeben? Wir schaffen das.

An der Hauptschule Kronenberg hat eine Gruppe von pensionierten Männern ein Fahrradprojekt ins Leben gerufen: In der dortigen Werkstatt werden gebrauchte Fahrräder zusammen mit Schülern (hauptsächlich junge Flüchtlinge) instandgesetzt, im Anschluss erhalten die Schüler eine Radfahrschulung. Schließlich – am Ende … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Flüchtlings-Unterkunft besichtigt

Von Johannes Meyer Die ersten 102 Flüchtlinge sind vergangene Woche in die Körner-Kaserne eingezogen. Somit fanden sich auch Mitglieder der Piratenpartei dort ein, zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden Udo Pütz. Und zwar zu dem von der Stadtverwaltung organisierten Pressetermin. Besonders willkommen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Schulen, Kasernen, Turnhallen. Wer hat noch Platz?

Am heutigen Donnerstag, 10. September, sind in Aachen 1100 Flüchtlinge in kommunalen Einrichtungen untergebracht. Hinzu kommen 500 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die über die Stadt verteilt sind. Außerdem noch 350 Menschen in Notunterkünften des Landes, also in Gebäuden, die nicht der Stadt, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Piraten Aachen: Blick zurück und nach vorn

14 Piraten trafen sich gestern (Sonntag) im Alten Torhaus in Aachen zu ihrer Klausurtagung. Nach dem ersten Jahr als Fraktion im Rat der Stadt galt es, auf Geleistetes zurückzublicken und das zu besprechen, was in Zukunft geschafft werden soll. Zunächst … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Käßmann fordert einen „Aufstand der Mitmenschlichkeit“

Voll des Lobes für die Stadt Aachen war gestern der Vorsitzende des Vereins Aachener Friedenspreis, Ralf Woelk. „Wie man sich hier um die Flüchtlinge bemüht“, das sei vorbildlich, sagte er bei der Friedenspreisverleihung in der gut gefüllten Aula Carolina. „So … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Alles nichts wert, wenn man nicht auch mal lachen darf

Politik sollte nicht immer nur todernst betrieben werden. Wichtig ist: Man sollte über sich selbst lachen können. Auf jeden Fall muss auch Raum sein für Lästern, bitteren Hohn und Spott, für Spaß, feine Ironie und Sarkasmus. Zumindest im Rheinland, zumindest in der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen