Monatsarchiv: Juni 2016

Kommunalpolitik in dieser Woche

„Katastrophenschutzplanung Tihange“ steht am kommenden Dienstag, 28. Juni, im Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz auf der Tagesordnung. Was den Aachener Politikern und den interessierten Zuschauern dazu (vermutlich vom Chef der Feuerwehr) mitgeteilt wird, weiß man nicht. In der Tagesordnung steht nur: „Es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Spektakulärer Protest unter gelben Schirmen

4000 sollen es gewesen sein. Und obwohl ich aus dem 4. Stock eines anliegenden Wohnhauses heraus einen guten Überblick hatte, kann ich nicht beurteilen, ob diese Zahl stimmt. 4000 Menschen, schreibt dpa, haben sich heute in Aachen am Europaplatz (!) … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wir. Leben. Eifel.

Wer es noch nicht weiß: Die Eifel hat einen neuen Werbe-Slogan. So etwas nennt sich fachmännisch „Dachmarke“, und die neue lautet für die Eifel „Wir. Leben. Eifel.“. Die „Dachmarke“ wurde schon bei der ITB 2016 in Berlin vorgestellt. Sie soll … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Aachener Politik und ihre neuen Mammut-Projekte

Bevor hier auf Themen eingegangen wird, die in der kommenden Woche die Aachener Kommunalpolitik dominieren werden, eins schon mal vorab: Stellt euch darauf ein, dass sich im kommenden Jahr 2017 die Müllgebühren mindestens verdoppeln, wenn nicht sogar verdreifachen werden. Besonders … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zwei eher niederschmetternde Meldungen

1. Man muss sich fragen, ob die Sanierung des Tivoli, die teuer ist und städtisches Personal bindet, auf Kosten der Schulen stattfindet. In Aachens Schulen und Kitas werden normalerweise in den Sommerferien immer die nötigen Reparaturen und Sanierungen ausgeführt. Schließlich: Wo … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Echt schön geworden: der neue Suermondt-Park an der Richardstraße

Ein bisschen früher als geplant ist der neue Suermondt-Park fertig geworden und man kann sagen: Es ist eine rundum gelungene Anlage entstanden. 728.000 Euro hat alles gekostet, und das ist genau die Summe, die auch eingeplant war. Damit ist bewiesen: … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Freie Sicht auf Aachens Untergrund

Das „Archäologische Fenster“ in der Klappergasse sieht jetzt wieder aus wie neu. Jemand hatte mit schweren Steinen versucht, die Scheiben einzuschlagen, was aber nicht gelungen war. Die Steine hatten hässliche Kerben im Glas  hinterlassen. Heute (15. 06.) hat dieses Archäologische Fenster zwei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Viel gelernt, viel gesehen . . . in Berlin

  Im Mai bot sich die Gelegenheit, zu einer Bildungsreise nach Berlin aufzubrechen. Eingeladen hatte „Die Linke“ und für drei volle Tage ein (ideologiefreies) Programm zusammengestellt, das einen sofort neugierig machte. Insbesondere eine Führung mit dem Titel „Lobby Planet Berlin“ … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Kauft euch einen Anti-Atom-Schirm

Der Risse-Reaktor in Tihange schmurgelt vor sich hin. Jetzt ist er vorerst mal wieder „automatisch abgeschaltet“, was auch immer das heißen mag.  Reaktoren kann man eigentlich gar nicht so einfach an- und ausknipsen. „Am Freitagnachmittag (10. Juni) hat sich der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Bilder vom Reichsweg

Das Auto mal wieder zur Reparatur gebracht und dann – seufz – zu Fuß nach Hause, das musste ich hinter mich bringen. (Busfahren gehört nicht zu meinen Stärken, das ändert sich aber gerade etwas.) Ich musste zu Fuß durch den ganzen Reichsweg gehen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar