Monatsarchiv: Juli 2022

Oberbürgermeisterin trifft Bürgerinnen und Bürger

Bürger*innen, die Ideen, Impulse oder Anregungen für die Zukunft der Stadt Aachen oder Fragen zu den Aktivitäten der Verwaltung haben sind herzlich gebeten in den Dialog zu treten. Am kommenden Dienstag, 2. August, trifft sich Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen von 19 … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Das Leben in Forst, Schönforst und Driescher Hof soll angenehmer werden

Forst, Schönforst und Driescher Hof sind Stadteile von Aachen. Die Namen bezeichnen ein Gebiet, das eigentlich sechs voneinander getrennte Areale umfasst und keinen gemeinsamen Mittelpunkt hat. Es gibt dort ganz schön viele Vereine und Bürgerinitiativen, aber das Gebiet ist auch brutal … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nach 2 Jahren gibt es Ende August wieder Musik im Kurgarten an der Monheimsallee

Die Kurpark Classix by Generali sind ein beliebtes Open-Air-Festival. Es bietet in seiner 14. Auflage wieder ein facettenreiches Programm. Der Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing der Stadtverwaltung hat dazu freundlicherweise Infos geschickt. Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen als Schirmherrin, Generalintendant Michael Schmitz-Aufterbeck, Generalmusikdirektor Christopher Ward … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Trotz Blaulicht und Martinshorn: Unfall mit Feuerwehrfahrzeug

Gestern Nachmittag (21. Juli) gegen 14.50 Uhr befand sich ein Einsatzwagen der Berufsfeuerwehr Aachen auf dem Weg zu einem Wohnungsbrand in der Joseph-von-Görres-Straße. Wie im Polizeibericht mitgeteilt wurde, musste der Feuerwehrwagen – kurz vor Eintreffen bei dem Brand – noch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Gisela, Alfons und Günter (alle Ü70) regen sich über Poller auf (vorzugsweise auf Facebook)

Na endlich: Der Ärger gewisser älterer Herrschaften über die neuen Straßenlaternen ist ein bisschen abgeklungen, da tut sich – Gott sei es gedankt – schon wieder „Fürchterliches“ in unserem Vaterstädtchen. Leute mit zu viel Tagesfreizeit müssen sich nicht länger langweilen. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wer Durst hat, kann an vier Brunnen trinken

Vier Aachener Brunnen im öffentlichen Raum erhalten jetzt das Prädikat „Trinkwasser“. Das ergab eine chemische und mikrobiologische Untersuchung, die die Stadtverwaltung in Absprache mit dem Gesundheitsamt vorgenommen hat. Die frohe Kunde wurde heute vom Presseamt der Stadt verbreitet. Demnach ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Stadtglühen“: Absage wegen Unwetterwarnung

In den kommenden Tagen macht das Wetter dem Sommer-Festival der freien Kulturszene („Stadtglühen“) einen dicken Strich durch die Rechnung. Aufgrund der aktuellen Wetterwarnungen, die für heute und morgen vor allem in den Abendstunden eine hohe Gewittergefahr sowie Regenwahrscheinlichkeit und Windgeschwindigkeiten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Autoschlange – mal ganz anders

Ein Anwohner der Straße „Auf der Ell“ in Brand glaubte sich am gestrigen Dienstag an den Amazonas versetzt, als er auf dem Gehweg eine etwa ein Meter lange Schlange bemerkte. Auch die schnell herbeigerufenen Polizisten bekamen das Tiere noch zu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Stadtverwaltung Aachen bereitet sich aktiv auf den Energie-Engpass vor

Die Stadt Aachen zieht erste Konsequenzen, um Energie einzusparen und sich auf einen möglichen Engpass vorzubereiten. Nachdem die Bundesregierung die Gasmangellage ausgerufen und der Deutsche Städtetag einen Katalog potenzieller Maßnahmen an die Kommunen geschickt hat, sei in Aachen einiges passiert. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Lesung mit Wein-Verkostung auf der Burg Frankenberg

Mit einer Lesung von Carsten Henn ist das deutsch-niederländische Literaturfestival „Literarischer Sommer/Literaire Zomer“ am Dienstag, 19. Juli, um 19.30 Uhr in seiner 23. Ausgabe erstmalig zu Gast auf der Burg Frankenberg, Goffartstraße 45. Der Autor liest dabei aus seinem aktuellen Buch: „Der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen