Monatsarchiv: April 2018

Aachen: Die neue Moschee ist fertig

Die Yunus-Emre-Moschee an der Stolberger Straße ist fertig. Mitsamt 40 Meter hohem Minarett und der Kuppel wird sie am Samstag, 12. Mai, feierlich eröffnet. Ministerpräsident Armin Laschet und weitere prominente Damen und Herren haben ihr Erscheinen zugesagt. Viele Jahre lang … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Optimistische Stadtverwaltung

Aachen hat eine grandios optimistische Stadtverwaltung. Da kann man nur staunen. Ihren Optimismus hat die Verwaltung jetzt auch offiziell und schriftlich mitgeteilt. In ihrer Reaktion auf den Piraten-Vorschlag, man möge sich auf ein Fahrverbot vorbereiten und für Aachen ein Konzept … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Wohnblock wird abgerissen

In der Aachener Alfonsstraße wird ein Wohnblock abgerissen. Es handelt sich um die sogenannten Postwohnungen – in den 60er Jahren errichtet. Darin haben zuletzt Flüchtlinge gewohnt. Abgerissen wird aber auch das Gebäude auf der Ecke Alfonsstraße/Augustastraße, das allem Anschein nach … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Aachen: Problem-Immobilien nerven die Politik

Und wieder hat ein Shop in den Arkaden, Trierer Straße 1, die prallvollen Regale leergeräumt und seine Tore geschlossen. In dem Haus pfeift der Handel aus dem letzten Loch, so mein Eindruck. Will ich dort etwas kaufen, bin ich manchmal … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

70 Bäume werden gefällt

Der Aachener Stadtbetrieb kontrolliert regelmäßig den Zustand der Bäume im ganzen Stadtgebiet. Dazu teilte jetzt die Stadtverwaltung das Folgende mit: Bei der letzten Baumkontrolle haben die Fachleute rund 70 Bäume in der Innenstadt und in den Stadtbezirken entdeckt, die schwer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

In Aachen in der Hüttenstraße gesehen

 

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

RWTH-Hörsäle mit Firmen-Namen. Muss das sein?

Oh je, heute lese ich in meiner Aachener Tageszeitung (Seite 10), dass Studierende das „Hörsaalsponsoring“ in Ordnung finden, ja sogar begrüßen. Damit ihr wisst, worum es sich handelt, hier einige Fotos, die ich mal flott im Carl gemacht habe. Im … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

In der Mache: Der eGO und seine „Industrie 4.0-Vorzeigefabrik“

Sieht schon fast fertig aus: Die neue Produktionsstätte des Elektro-Wägelchens, das geräuschlos fährt und zwar mit einer Batterie, also ganz ohne Sprit. Der e.GO  Life ist ein Auto und wird in Aachen hergestellt, hier wurde er auch entwickelt, und einer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Abriss im Aachener Ostviertel

Das nennt man wohl Gentrifizierung: Alte Häuser mit billigem Wohnraum werden abgerissen, neue werden gebaut, wobei die Miete in den neuen Häusern teurer ist als die in den alten zuvor. In der Aachener Alfonsstraße, im Ostviertel also, sollen bis Ende … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Gewerbegebiet Pascalstraße: Die ASEAG bewegt sich

Nach Protesten und Beschwerden teilt die ASEAG, das städtische Busunternehmen in Aachen, mit, dass eine teilweise „Rückgängigmachung von Fahrplanänderungen“ geplant ist. s. http://ratsinfo.aachen.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=18092   Die Stadtverwaltung schreibt in einer Vorlage für den Mobilitätsausschuss: „Beschwerden gab es zum Fahrplanwechsel auch aus dem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar