Monatsarchiv: September 2016

Am Neumarkt gehen die Leute auf die Barrikaden

Die geplante Aufwertung des Neumarktes wirft im Frankenberger Viertel, insbesondere bei den Anwohnern und Benutzern des Neumarktes, Fragen auf. Den Neumarkt finden eigentlich alle schön und passend so wie er ist. Und nicht wenige haben Angst, dass er nach der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Politik in der neuen Woche

In der neuen Woche habe die Aachener Kommunalpolitiker viel zu tun. Alles wird in langen Sitzungen ehrenamtlich behandelt, dafür muss man auch erst mal Nerven und Energie haben. Zumal auch die Vorbereitung auf die Sitzungen/Themen viel (Frei-)Zeit in Anspruch nimmt. Im Mai hatten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Piraten erkennen IT-Sicherheitsmängel bei der Stadtverwaltung

„Wie einer unserer sachkundigen Bürger herausfand hatte die Stadt Ende Mai ein beträchtliches Sicherheitsproblem, bei dem ein Server mit einem extrem schwachen Passwort abgesichert war“, teilte jetzt Piraten-Fraktionsvorsitzender Udo Pütz mit. Dieses Sicherheitsproblem existiert auch heute noch, davon gehen die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Eine positive Bilanz

Neulich auf der Fahrt nach Köln im Zug: Zwei mir zufällig gegenübersitzende Personen versuchen zusammenzuzählen, wo überall in Aachen derzeit Wohnungen gebaut werden. Eine stattliche Bilanz war das, die da zustande kam. Und ein paar ganz neue Kindergärten, eine komplett neue Gesamtschule und eine neue … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nicht tot und nicht richtig lebendig

Was ist eigentlich aus dem Feierabend-Markt auf dem Gelände des alten Schlachthofs (Nähe Jülicher Straße) geworden, gibt es den überhaupt noch? Gestern habe ich nachgeschaut. Ja, den Markt gibt es noch. Aber er scheint nicht tot und auch nicht richtig … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Aachen leuchtet (beim September Special)

Das haben wir gestern Abend zum ersten Mal gesehen: Das Rathaus sah – als wir nach Hause gingen – irgendwie komisch aus. Die Fassade war wie von einem Raster bedeckt. Grau-blau schimmerte das Licht, es ergab sich ein seltsamer Gitter-Effekt. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Monsterverein wird gegründet

Und wieder dreht die Aachener Politik eine Runde und entscheidet, wie sich das Leben in Aachen gestalten soll, diese Woche sogar im Rahmen einer Ratssitzung. Von allen brisanten Sitzungen und Tagesordnungspunkten seien hier wieder nur diejenigen herausgehoben, die mir persönlich wichtig erscheinen. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Es ist wieder September

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Start in die neue Sitzungswoche

Wie geht es eigentlich den Rotdornen in der Nizzaallee, und wie geht es ihren Rettern? Können Sie die Bäume so pflegen, dass sie nicht umfallen, sondern wachsen und gedeihen? Eine Antwort auf diese Fragen gibt es wahrscheinlich morgen, 6. September … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Schieben und quetschen auf dem Kunsthandwerkermarkt

Es ist wieder so weit, und es ist schönstes Sommerwetter. In Aachens Innenstadt ist Handwerkermarkt, zum 40. Mal. Gefühlt eine Million Menschen sind in die Stadt gekommen und quetschen sich auf sieben Plätzen an den Ständen der Bastelkünstler vorbei. Von denen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen