Kampf um fairen Lohn, Folge II

Kindertagespflege in Aachen, da läuft erstaunlicherweise anhaltend was schief.   Das ist nicht schwer zu verstehen: Die Tagesmütter und -väter bekommen  – schlicht und ergreifend – keinen fairen Lohn für ihre wichtige Arbeit. Das hat sogar ganz offiziell ein Richter via Urteil  in Aachen bestätigt.

Daraufhin wurde von seiten der Stadtverwaltung die Honorierung umgestellt. Ergebnis: Die Bezahlung wurde keinesfalls gerechter. Das Team vom Aachener „Kanal Trivial“ hat mit Tagesmutter Christine Frels gesprochen um zu erfahren, wie weit die Tagespflegepersonen in ihrem Kampf um gerechten Lohn gekommen sind.

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.