Geht’s noch?

 

Weite Teile von Aachen rätseln, wie es dazu kommen konnte, dass eine so (s. Foto) ausladende Weihnachtsmarktbude sich im Elisengarten breit machen konnte. Völlig weltfremd wird spekuliert und gefragt: Wer hat da wem welche Summe genau gezahlt? Oder sonst eine Gefälligkeit erwiesen?

Die Spekulationen schießen ins Kraut. Völlig absurd übrigens, denn noch nie  hat in Aachen jemand der CDU eine Spende überwiesen, damit danach eine bestimmte Erlaubnis erteilt wurde. So ein Quatsch, wer sich das ausdenkt, hat doch eine Vollmeise.

Außerdem: Hallo? Die formschöne Bude im Waldschrat-Design passt doch gut zum Elisengarten! Oder etwa nicht? Der Dom, der Dom, der sei so schön, man kann es ja schon nicht mehr hören. Blabla. Den kennt doch jetzt wirklich jeder Weihnachtsmarkt-Tourist zur Genüge.

Nein, der MAC als Weihnachtsmarkt-Veranstalter möchte auch von der Architektur her den Gästen mal was Neues bieten. Und dann die originellen 08-15-Miniwürstchen zu drei Euro! Die haben wirklich das Zeug, zur neuen Aachener Spezialität. So. geht. Innovation., kann man da nur sagen!!!!! Aber das kapiert der normale Aachener natürlich wieder nicht. Vor allem übrigens nicht die ganzen Neider, die schon mehrfach Genehmigungen für Buden einreichten und nie eine Erlaubnis bekamen.

Man hätte keine Ruhezone mehr, heißt es plötzlich in Leserbriefen. Ja dann bleibt doch zu Hause, wenn ihr in der Weihnachtszeit eine kommerzfreie Zone in der Innenstadt braucht. – Also, ich habe für das ganze Gemaule überhaupt kein Verständnis. Und mal ehrlich: Wer sich den Champagner nicht leisten kann, der kann ja hinter der Bude neben den Mülleimern Platz nehmen und was Mitgebrachtes essen. Ja, warum denn nicht?

Über AachenNews

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.