Habe ich auch einen Migrationshintergrund?

Der WDR berichtete in seiner Aktuellen Stunde über Roetgen, wie die Leute den Tornado erlebt haben und über die Folgen des Tornado. War das ein Gruß vom Klimawandel? Direkt danach geht es um den alltäglichen Rassismus, den Marc Teuku zur Sprache bringt.

Bis hin zu welcher Generation müssen sich Menschen noch fragen lassen: „Aus welchem Land kommst Du?“ So gesehen, habe ich vielleicht auch einen Migrationshintergrund, vor über 400 Jahren sollen ja die Vorfahren meines Vaters als Hugenotten aus Frankreich nach Deutschland geflohen sein. Hallo WDR, ich stehe zum Interview bereit, werde allerdings extrem selten gefragt: „Woher kommst du?“

Die ersten beiden Berichte sind sehenswert:

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-aachen/video-lokalzeit-aus-aachen-2732.html

Hier der Link für alle,

die nur den Bericht über den alltäglichen Rassismus sehen wollen. Dabei ist zu bedenken, dass es auch allein freundliches Interesse an einer Person sein kann, wenn sich jemand nach der Herkunft der Vorfahren des Gesprächspartners erkundigt. Aber da die Betroffenen eindeutig Zeichen von Genervtheit erkennen lassen, rate ich doch ab, diese Frage so zu stellen.

 

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.