Schlagwort-Archive: Aachen

Platz satt, er wird nur nicht bebaut

Die Stadtverwaltung ist händeringend auf der Suche nach Grund und Boden in Aachen, auf dem sich Wohnungsbau realisieren lässt. Mindestens ein derartiges Gelände gibt es, doch das ist seit Jahren im Besitz von Personen, die es liegen lassen, ohne es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Wohnblock wird abgerissen

In der Aachener Alfonsstraße wird ein Wohnblock abgerissen. Es handelt sich um die sogenannten Postwohnungen – in den 60er Jahren errichtet. Darin haben zuletzt Flüchtlinge gewohnt. Abgerissen wird aber auch das Gebäude auf der Ecke Alfonsstraße/Augustastraße, das allem Anschein nach … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Bürgerbeteiligung zur Rad-Vorrang-Route Eilendorf

Rad-Vorrang-Routen soll es in Aachen einmal geben. Also Strecken kreuz und quer durch Aachen, auf denen die Radfahrerinnen mit Extra-Vorfahrt durch die Stadt gelangen können. Schön wär’s, die Pläne sind fertig, das Geld ist auch vorhanden, Massen von Radlern stehen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Andreas Herrmann stellt in den Arkaden aus

„Querschnitt“, so lautet der Titel einer Ausstellung mit Fotos von Presse-Fotograf Andreas Herrmann. Andreas hat in jungen Jahren mehrere Semester Architektur studiert, und das Interesse an der Architektur ist ihm offenbar nie abhanden gekommen. Großformatige Fotos aus Paris (La Grande … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mataréstraße – sieht plötzlich ganz anders aus

98 Wohnungen sind in Aachen-Forst gebaut worden, zwischen Mataréstraße und Bonifatiusweg. Fast alle Wohnungen wurden verkauft, jetzt (Mitte Oktober 2016) sind nur noch 12 übrig. Wer da wohnen darf, so abseits der Trierer Straße, hat Vorteile. Von Lärmbelästigung kann keine Rede sein, ein Parkplatz … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wohnraum ist da, nur genutzt wird er nicht

Wohin mit all den Flüchtlingen? An die 2000 könnten es Ende dieses Jahres sein. Und wie viele werden 2016 kommen? Wo in Aachen sollen diese Menschen wohnen? In Containern, neuerdings Wohnmodule genannt, die drei Etagen hoch gestapelt werden? Etwas außerhalb von Aachen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Das Parkhaus, das nicht kleinzukriegen ist

Wann denn endlich mit dem Abriss des Parkhaus Büchel zu rechnen sei, fragte jetzt im Rat eine Bürgerin. Das Parkhaus ist bekanntlich uralt, hässlich und soll seit gefühlt Ewigkeiten weg. Im Laufe der Jahre kamen und gingen die Investoren. Was blieb, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Blick hinter die Kulissen

Aachen bekommt einen neuen Planungsdezernenten. Das ist nach dem Oberbürgermeister der wichtigste Posten in der Stadtverwaltung. Und nein, es wird nicht der Frank Meyer (48), wie allerorten seit Wochen und lange vor Abschluss des Bewerbungsverfahrens erklärt wurde. Frank Meyer, derzeit immerhin … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Patenprojekt für junge Flüchtlinge, Folge VIII

Es gibt eine gute Nachricht: Das Paten-Projekt des SKM wird weitergehen. Dem Projekt mit dem Titel „Aachener Hände“ waren die EU-Mittel gestrichen worden (wir berichteten). Ab Mai diesen Jahres wollte Brüssel keinen Cent mehr nach Aachen überweisen. Das Geld fehle … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Die Studierenden und drei Ehrungen

Tolle Sache: In eisiger Kälte und bei Regen haben jetzt Aachener einen geführten Spaziergang durch das Frankenberger Viertel gestartet. Eingeladen hatte die Volkshochschule. Dr. Holger Dux hatte so viel zu berichten, dass man es vom Haus der Städteregion in der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen