Ein komischer Seliger

Es interessiert zwar keine Sau, soll aber nicht unerwähnt bleiben: Papst Johannes Paul II. ist selig gesprochen worden. Der war ein Mann, der die Menschenrechte nach außen vertrat. Nach innen, mit Blick in seine eigene Organisation, verweigerte er sie insbesondere den Frauen. Selbst Ex-CDU-Mann Heiner Geißler hat gesagt, dieser Papst hätte der Kirche in Lateinamerika sehr geschadet. Er habe die Armen dort regelrecht verraten.

Johannes Paul II. war immer auf der Seite der Diktatoren. Er hat den Theologen Boff als Kommunisten diffamiert.

Jetzt ist er also selig, was bedeutet, man kann sich als Beter an ihn wenden, er ist jetzt im Himmel ein offizieller Fürsprecher bei Gott. Ja, Leute, so stellte man sich das früher vor, dass es im Himmel zugeht. Ich hab mir das gewiss nicht ausgedacht.

Weiter mit dem Seligen: Noch nie wurde ein Seligsprechungsverfahren so schnell abgehandelt. Und weil niemand selig sein darf, der nicht ein oder mehrere Wunder getan hat, fand sich auch schnell eine Nonne, die durch den Verstorbenen spontan von ihrem Parkinson geheilt wurde. So kann’s gehen.

Der Papst hat viel zum Zusammenbruch des Kommunismus beigetragen, zweifellos. Doch war der Mann wirklich ein toleranter Vertreter seiner Zunft? Er hat Missbrauchsfälle zu vertuschen geholfen. Er hat Frauen für immer und alle Zeiten von Kirchenämtern ausgeschlossen. Er wollte nicht, dass Afrikaner Kondome benutzen. Und als das größte Übel sah er das demokratische System an, das nämlich in Wahrheit eine “Diktatur des Relativismus” sei.

Fast alles, was er schrieb, entstammte der Feder seines Kardinals Josef Ratzinger. So dass sich mit der flotten Seligsprechung auch Herr Ratzinger ein Denkmal gesetzt hat.

So, jetzt wende ich mich interessanteren Themen zu.

Über AachenNews

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ein komischer Seliger

  1. petersemenczuk schreibt:

    Wichtig ist uns Menschen, was Gott der Herr uns sagt durch seinen Heiligen Geist!
    Z.B.
    Kein anmaßender Mensch, gleich aus welchem religiösen Gehege,
    kann einen anderen Menschen „selig sprechen“, und schon garnicht,
    ein falscher Prophet und Antichrist,der die wahre Religion des Geistes und
    die Theologie des lebendigen Gottes, die nur im Heiligen Geist, dem Geist der Wahrheit, verkündet werden darf und soll,von Chrstus legitimierten neuen Menschen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.