Alles neu am Neumarkt? Bürger werden informiert und dürfen sich äußern

Der Neumarkt im Frankenberger Viertel: Sieht nach dem Winter nicht gerade attraktiv aus, ist aber für das Viertel uns deine Menschen wertvoll wie ein Juwel.

Der Neumarkt im Frankenberger Viertel: Sieht nach dem Winter nicht gerade attraktiv aus, ist aber für das Viertel und seine Menschen (besonders Kinder) wertvoll wie ein Juwel.

Das Presseamt der Stadt Aachen teilt mit: „Der Neumarkt im Frankenberger Viertel soll aufgewertet werden. Am Montag, 14. März, werden den  Bürgerinnen und Bürgern die aktuellen Planungen vorgestellt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Aula der Maria-Montessori-Gesamtschule. Das Landschaftsplanungsbüro  Büro 3+ Freiraumplaner und die Fachbereiche Umwelt sowie Kinder, Jugend und Schule der Stadt Aachen werden die neuesten Ideen präsentieren.“

Zuletzt hatten im August 2015 viele Bewohner des Viertels ihre Wünsche und Anregungen in einer Bürgerbeteiligung geäußert. Ein Hauptwunsch der damals Anwesenden war, den Neumarkt in seiner Grundstruktur möglichst zu erhalten.  Vor allzu großen Veränderungen ihres geliebten Neumarkts hatten die Bürgerinnen und Bürger bei diese Versammlung geradezu Angst. Dass der Platz insgesamt in die Jahre gekommen ist und saniert werden muss, stand aber – für die Stadtverwaltung – außer Frage.

Man kann nicht sagen, dass für die Veranstaltung massiv geworben wurde. Im Gegenteil: Im Frankenberger Viertel habe ich nur zwei (!) dieser Flugblätter gesehen.

Man kann nicht sagen, dass für die Veranstaltung massiv geworben wurde. Im Gegenteil: Im Frankenberger Viertel habe ich nur zwei (!) dieser Flugblätter gesehen.

Über AachenNews

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.