Aus der Rubrik: en passant

Bitte nicht betreten!

Überraschung zu Ostern: In einem Teil vom Elisengarten wurde saftig grüner Rollrasen ausgelegt, und es wurde eine Hecke gepflanzt. Sieht sehr schön aus. Die Absperrung macht klar, dass der Rasen noch etwas Schonung braucht (und Wasser vermutlich). Deshalb wäre es wunderbar, wenn da jetzt nicht wieder Scharen von Menschen drüberlaufen und die üblichen Trampelpfade bilden würden.

Der Aachener liebt seinen Elisengarten, der bietet ein wenig Natur inmitten von Häusern, Straßen und Bussen. Seit es im Elisengarten die September-Konzerte gibt mit großem Publikum und Bühnenaufbauten hat sich das Grün in Braun verwandelt. Leider dauerhaft.

2020 soll der Garten komplett umgestaltet werden.

Auch an Ostern in der Innenstadt gesehen: Piraten wollen wieder ins Europaparlament. Sie haben den Kampf um ein freies Internet noch nicht aufgegeben.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.