Gegen triste Innenstädte: Urban Gardening

Jeder 2. von uns hat sich ein Gärtchen zugelegt, und seien es auch nur ein paar Kübel auf dem Balkon. Das behauptet eine Statistik (Quelle nicht mehr gefunden), es ist ein neuer Trend. Quasi eine Gegenbewegung zum Gartenvernichtungsunwesen.

Gärtnern ist angesagt, es wird Urban Gardening genannt. Jeder 2. schaufelt im Boden rum, pflanzt irgendwelche Knollen ins Erdreich, gräbt, harkt und wässert. Warum? Vielleicht weil man wegen fehlender Infrastruktur und katastrophalem ÖPNV nicht mehr auf dem Land wohnen kann, nur noch in den Städten? Und in den Städten fehlt einem dann das schöne Mikroklima. Oder als subtiler Protest gegen triste Steinflächen in tristen Innenstädten?

Tipps und Hinweise auf diesen neuen Typ von Hobbygärtner gibt es im Netz reichlich. https://reset.org/knowledge/urban-gardening-mit-gaerten-die-welt-veraendern

Das Gestrüpp (Foto oben: Mataréstraße) wurde wohl für allerlei Kleintiere angelegt. Alles ganz offiziell. Im Gegensatz zum Guerilla Gardening, so nennt man die heimliche Aussaat von  Pflanzen im öffentlichen Raum. Das sieht dann so aus https://de.wikipedia.org/wiki/Guerilla_Gardening#/media/File:Guerillagardeners.jpg

In Berlin geht man von Amts wegen gegen die Gärten vor und vernichtet sie zügig. „Grauflächenamt“ nennt Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt die zuständige Behörde. https://twitter.com/LorenzMaroldt/status/876779122416128001

Foto oben: eine Baumscheibe im Freunder Weg in Aachen. Kein Amt hat bisher die Rodung dieses Fleckchens verlangt. (wird fortgesetzt)

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gegen triste Innenstädte: Urban Gardening

  1. Anonymous schreibt:

    Auf der Facebookseite Garten Eden Projekt, finden Sie noch ein paar Infos zu guerilla gardening und meinem kleinen wilden Garten 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.