Polizei nimmt falsche Polizisten fest

Heute Morgen (2. Februar) gegen 9.40 Uhr nahmen Polizisten in der Soers zwei Betrüger vorläufig fest. 

Nach bisherigen Ermittlungen, so teilt die Pressestelle der Polizei mit, gab man sich gegenüber einer Seniorin mitten in der Nacht am Telefon als Polizei aus. Man forderte die alte Dame auf, ihren Schmuck an einem verabredeten Platz zu deponieren. Die Polizei würde diesen dann zum Schutz vor Dieben in Verwahrung nehmen. 

Die Seniorin kam der Aufforderung nach. Als sie morgens nachschaute, war der Schmuck weg. Sie informierte daraufhin ihre Angehörigen und diese die Polizei

Am Morgen meldeten sich die Betrüger dann erneut telefonisch bei der Aachenerin und wollten nun Bargeld haben. Zum Schein und in Absprache mit der „richtigen“ Polizei ließ sich die Dame darauf ein. Beide Tatverdächtigen (23 und 25 Jahre alt) konnten von den Beamten am Tatort wenig später vorläufig festgenommen werden.

Entsprechende Strafverfahren wegen Betrug wurden eingeleitet. Der Schmuck wurde bislang aber nicht aufgefunden. 

Die Polizei nimmt nie Wertgegenstände in Verwahrung, auch nicht im hier abgebildeten neuen Polizeipräsidium. Foto: Archiv

Wichtige Hinweise der Polizei: 

   - Die Polizei verwahrt keine Wertgegenstände oder Bargeld.
   - Lassen Sie Vorsicht walten und beenden Sie solche Telefonate.
   - Reden sie im Bekanntenkreis darüber.
   - Im Verdachtsfall melden Sie sich bitte umgehend über den 
     polizeilichen Notruf „110“.	 (fp) 

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.