Mit dem Wagen krachend in die Bushaltestelle

Ein Autofahrer (34) hat am Freitagabend in Aachen am Karlsgraben eine Bushaltestelle kurz und klein gefahren. Wie die Polizei meint, hatte dabei ein anderer Mann „gleich mehrere Schutzengel“. Und das kam so:

Ein Mann (43) aus Kelmis wartete gegen 22 Uhr an der Haltestelle „Karlsgraben“ auf den Bus – nichts Schlimmes ahnend. Der Bus sollte ihn nach Hause bringen. Doch statt sich in dem Bushäuschen unterzustellen, stellte er sich zufälligerweise lieber an die Hauswand genau hinter dem Bushäuschen – eine gute Entscheidung, wie sich wenig später zeigen sollte.

Ein Autofahrer und seine 29jährige Beifahrerin hielten zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Auto an der Kreuzung Karlsgraben und Jakobstraße. Als die Ampel Grün zeigte, fuhr der Aachener nach rechts in die Jakobstraße ein. Dabei verlor er dermaßen die Kontrolle über seinen Wagen, dass er krass von der Fahrbahn abkam. Der Pkw brach aus, so schreibt die Polizei, er durchbrach das Wartehäuschen und kam erst an der dahinterliegenden Häuserzeile zum Stehen – glücklicherweise neben dem wartenden Kelmiser.

Der wurde durch umherfliegende Glassplitter nur leicht verletzt. Auch der Fahrer kam mit leichten Blessuren davon. Seine Beifahrerin hatte noch mehr Glück und konnte – wie die Polizei mitteilt – das Auto unverletzt verlassen. Die Polizei schätzt die Höhe des Schadens am Pkw auf etwa 10.000 Euro, er musste abgeschleppt werden.

Das Wartehäuschen erlitt einen Totalschaden. (And)

Offenlage: Die Polizei informiert über Unfälle, die zeigen manchmal etwas Typisches. An dem hier geschilderten Unfall erkennt man, dass man sogar, wenn man sich als Fußgänger*in total korrekt verhält und einfach nur geschützt irgendwo rumsteht, dass man trotzdem noch von durchgeknallten Autofahrern bedroht ist.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.