UPDATE: Straßendecke eingebrochen. Reparatur wird bis zu 3 Wochen dauern

Auf der Joseph-von-Görres-Straße im Aachener Ostviertel hat der Aachener Stadtbetrieb heute (14. 6.) einen Hohlraum unter der Straßendecke festgestellt. Teile der Asphaltdecke sind eingebrochen.

Aus diesem Grund musste der Abschnitt zwischen der Kreuzung Stolberger Straße und Peliserkerstraße kurzfristig voll gesperrt werden. Als Ursache wurde eine Kombination aus defektem Kanalschacht und defekter angeschlossener Straßenablaufleitung ausgemacht.

Dadurch habe sich, so teilt das Presseamt mit, ein Hohlraum gebildet, der etwa 50 Kubikmeter groß ist. Die Regionetz ist mit einer Fachfirma bereits dabei, den Kanalschacht freizulegen und mit der Sanierung zu beginnen. 

Da das Ausmaß der nötigen Sanierung noch nicht in vollem Umfang abzusehen ist, muss die Vollsperrung zwischen den Einmündungen Peliserkerstraße und Gneisenaustraße bis auf Weiteres bestehen bleiben. Die Joseph-von-Görres-Straße ist nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren.

Der Fußverkehr kann an der Baustelle vorbeigeführt werden, Radfahrer*innen müssen absteigen und den Fußweg benutzen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zu drei Wochen in Anspruch nehmen.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.