Am Johannisbach

Das Café Einstein bleibt Aachen erhalten

Ein Café gibt es, das war zwar monatelang geschlossen, wartet allerdings jetzt wieder auf neue Gäste. Das Café Einstein ist eigentlich eine Kneipe, aber bei schönem Wetter ist ganz sicher die große Außenterrasse die Hauptattraktion. Die haben wir in den letzten sonnigen Tagen schon heftig frequentiert. Unter wunderbar duftenden Bäumen sitzt man auf dem Lindenplatz wirklich besonders schön.

Ein paar Schritte weiter, am Marktplatz, schließt angeblich das dortige Burgerista, macht Platz für ein anderes Burger-Restaurant. Und in der Kleinmarschierstraße eröffnet nach umfassendem Umbau am kommenden Mittwoch, wie die Betreiber mitteilten, ein weiteres Café (s. Foto unten). Die Älteren wissen: Das ist da, wo früher Brot-Schneider war.

Wo sich vor über 2 Jahren mal ein Laden mit allerlei Antiquitätchen (aus den 1950er Jahren) und ein improvisiertes Café befanden, werden ab kommenden Mittwoch wieder Kaffee, Cappuccino und vieles mehr serviert. Dort sieht innen alles sehr freundlich und gemütlich aus. Also: Nichts wie hin.

***

Noch etwas Musik: Venus von Bananarama

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.