Gute Nachrichten aus der Joseph-von-Görres-Straße. Keine Staus mehr im Ostviertel.

Eine gute Nachricht: Die Arbeiten auf der Joseph-von-Görres-Straße sind abgeschlossen. Die Straße ist schon wieder freigegeben worden. Dort sind die Pkw heute rauf und runter gefahren, als wäre nie was gewesen. Anders als in der Hüttenstraße bleibt uns eine weitere Dauerbaustelle erspart.

Im Ostviertel war erst kürzlich der Verkehr dermaßen zusammengebrochen, wie man es in Aachen selten erlebt. In der Peliserkerstraße ging es nicht vor und nicht zurück.

Freie Fahrt auf dem Weg zum Europaplatz und zur Autobahn. Niemand muss mehr lange Umwege fahren. Die Sanierungsarbeiten am Kanal unter der Straße sind zügig vorangeschritten. Regionetz und Aachener Stadtbetrieb waren – abhängig von der Witterung – noch bis Donnerstag auf dem betroffenen Abschnitt beschäftigt. Jetzt kann die Straße wieder frei befahren werden.

Auf der Joseph-von-Görres-Straße wurde vor drei Wochen einen Hohlraum unter der Straßendecke festgestellt. Teile der Asphaltdecke waren plötzlich eingebrochen. Aus diesem Grund musste der Abschnitt zwischen Gneisenaustraße und Peliserkerstraße kurzfristig voll gesperrt werden.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.