Von Düren aus wird in Bosnien geholfen

Marcus Seiler organisiert Hilfe für Bosnien.

Marcus Seiler organisiert Hilfe für Bosnien.

Marcus Seiler organisiert in Düren Hilfe für Bosnien. In dem Balkan-Land hat eine Flutkatastrophe unzählige Menschen in große Not und Elend gestürzt. Seltsamerweise wurde noch keine großangelegte Hilfsaktion via TV bekannt gemacht. Gleichwohl haben hierzulande Menschen das Bedürfnis zu helfen. Das ist gut. Hier ein paar Infos über das, was geschehen ist. http://www.tagesschau.de/ausland/serbien-hochwasser102.html

Seiler kennt das Land wie seine Westentasche. Er hat vor 2001 in Düren die Städtepartnerschaft Düren/Gradacac mit aufgebaut. Damals war er noch Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten  Josef Vosen (SPD). http://de.wikipedia.org/wiki/Gradacac

Seiler ist jetzt schon lange Pressesprecher des Wasserverband Eifel Rur (WVER) und ein sehr zuverlässiger und vertrauenswürdiger Mensch. http://www.wver.de/aktuelles/index.php

Wer den Flutopfern helfen will, sollte Kontakt zu Marcus Seiler aufnehmen.

Achtung update: Uwe Möcker, Geschäftsführender Vorstand des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Düren, hat ein Spendenkonto in Düren eingerichtet: Stichwort Hochwasser Gradačac, Spendenkonto: 1359006010, Sparkasse Düren, BLZ: 395 501 10.

 

Über AachenNews

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.