Ziemlich bürgerfreundlich: der neue Recyclinghof

Eindrucksvolle Anlage: der neue Recyclinghof von Aachen in der Kellerhausstraße. Foto: Presseamt der Stadt Aachen

Eindrucksvolle Anlage: der neue Recyclinghof von Aachen in der Kellerhausstraße 10. Foto: Presseamt der Stadt Aachen

Es gibt einen neuen Müllabladeplatz, genauer: einen Recyclinghof, der auch wirklich diesen Namen verdient hat. Dieser Tage war Einweihung, und man konnte die Anlage besichtigen. Beeindruckend.

Wer in Zukunft irgendwelchen Müll/Abfall/Schrott oder sonstwie Unbrauchbares loswerden will, ist in der Kellerhausstraße 10 richtig. Das ist in Rothe Erde, man kommt über die Debyestraße ganz gut hin. (update: es ist wohl doch schon Eilendorf und nicht mehr Rothe Erde)

Zehn Monate lang wurde geplant, sechs Monate lang gebaut „in Zusammenarbeit mit Marco Horsch, Bauherr und Eigentümer des Geländes, und dem Architekten Dirk Zweering“, so schreibt das Presseamt freundlicherweise und schickt auch gleich ein Foto mit.

Der Recyclinghof umfasst eine Fläche von 5.500 Quadratmetern, wird vom Aachener Stadtbetrieb betrieben und bietet Platz für 14 verschiedene Abfallarten, die kostenlos von Bürgerinnen und Bürger der Stadt Aachen angeliefert werden können. Vom Metall über Holz oder Papier bis hin zum Bauschutt kann man alles loswerden. Die Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 8.30 bis 14 Uhr.

Folgendes wurde noch mitgeteilt: Auf den städtischen Recyclinghöfen erwartet der Aachener Stadtbetrieb täglich ca. 700 Kunden, rund 4.000 Anlieferungen in der Woche und somit fast 200.000 Kunden im gesamten Jahr. „Wir könnten uns durchaus vorstellen demnächst einen zweiten Recyclinghof in dieser Form anzubieten“, sagte der Oberbürgermeister.

Was genau abgegeben werden kann, ist auf der Webseite des Stadtbetriebs www.aachener-stadtbetrieb.de und dem Suchbegriff „Recyclinghöfe“ zu finden.

Über AachenNews

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.