Großdemo in Düsseldorf mit Aachener Beteiligung

Foto: Marc Teuku

Fast 20.000 sollen es sein, die gerade (07. 07., nachmittags) friedlich durch die NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf ziehen. Feministinnen genauso wie Fußball-Fans, Piraten aus Aachen, Linke, Juristen und alle möglichen anderen Individuen. Via Internet kann man einen guten Überblick bekommen, die Demo fällt durch originelle Sprüche auf Transparenten auf.

Eventuell kommende neue Polizeigesetze treiben die Menschen auf die Straße. Gesetze, die die eigentlich positive Polizeikultur im Lande stark verändern würden. Die Polizei würde mit umfassender Macht ausgestattet (u. a. dürften  Verdächtige bis zu einem Monat in Gewahrsam genommen werden, bisher nur 48 Stunden). NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat zwar schon angekündigt, der vorgelegte Gesetzentwurf sei mangelhaft und müsse noch einmal komplett überarbeitet werden. Doch angesichts von Hausdurchsuchungen in den letzte Tagen hat man bereits einen Vorgeschmack auf das bekommen, was uns mit einem neuen Polizeigesetz bevorsteht.

Hier findet ihre eine Mitteilung des CCC, verfasst von Linus Neumann, dessen Räume in Dortmund mehrfach (soweit ich sehen kann) von Polizisten durchsucht worden sind, teils mit Maschinengewehr im Anschlag. Lest euch die Darstellung des Wissenschaftsladen Dortmund durch, dort wurde alles durchsucht und es wurden Türen zertrümmert, die die Leute dort auch gern mittels ihrem Schlüssel geöffnet hätten. Man glaubt es nicht. https://www.wissenschaftsladen-dortmund.de/2018/07/05/tag-der-offenen-tueren-schwer-bewaffnete-einbrecher-besetzen-den-langen-august-und-entwenden-server-aus-dem-wila-sic/ 

Insofern ist es kein Wunder, dass trotz Fußball und Höllenhitze so viele auf die Straße gehen. Als https://twitter.com/feuertinte habe ich ein paar Tweets weitergeleitet. Offenlage: Ich bin selbst nicht in Düsseldorf, unter dem Hashtag  könnt ihr euch weiter informieren.

Foto: Dirk Szagunn

War im Vorfeld von der Polizei durch strenge Auflagen eingeschränkt worden: die Demonstration gegen das neue Polizeigesetz in Düsseldorf.      Foto: Dirk Szagunn

Hier ein sehenswertes Video https://youtu.be/-HpMruWwLRs

 

 

Über uebergangshymne

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Großdemo in Düsseldorf mit Aachener Beteiligung

  1. Pingback: Großdemo in Düsseldorf mit Aachener Beteiligung – Piratenpartei Aachen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.