Enkeltrick funktioniert immer noch

Am Dienstag (21. April) gegen 17.40 Uhr nahmen Polizisten eine „Enkeltrick-Betrügerin“ in Aachen fest.

Einer 81- jährigen Seniorin hatten Betrüger zuvor am Telefon eine Notlage ihrer Enkelin vorgegaukelt und vorgegeben, dass diese dringend Bargeld brauchen würde. Hilfsbereit begab sich die 81-Jährige mit mehreren Tausend Euro zu einem Parkplatz eines Discounters auf der Jülicher Straße.

Bei der Geldübergabe konnten Polizisten die 25-jährige polizeibekannte Tatverdächtige festnehmen. Das Geld nahm die alte Dame überglücklich wieder in Empfang. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft für die Tatverdächtige an. 

Immer wieder gelingt es Spitzbuben, vor allem bei Senioren, mit solchen Betrugsmaschen hohe Geldbeträge zu erbeuten. Die Polizei rät ganz dringend:

„Legen Sie einfach den Telefonhörer auf, sobald Ihr Gesprächspartner Geld von Ihnen fordert.“

Außerdem hält die Polizei folgendes Verhalten für unbedingt angebracht: „Geben Sie keine Details zu Ihren familiären oder finanziellen Verhältnissen preis. Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen. Informieren Sie sofort die Polizei, wenn Ihnen ein Anruf verdächtig vorkommt. Wählen Sie die Notrufnummer der Polizei 110! (fp)

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Enkeltrick funktioniert immer noch

  1. Bernd schreibt:

    Die Betrügerin war aber kaum ein Spitzbube, sondern vielleicht eine Spitzbübin, besser ein Spitzmadl Und Buben nicht für alles verantwortlich machen bitte.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.