Was wird aus dem Büchel? Jetzt anmelden zum Treff via Zoom am 8. Juni.

Du hast was zum Aachener Altstadtquartier Büchel zu sagen oder zu fragen? Dann halte dir den Abend von Montag, 8. Juni, frei. Die Anmeldung zu dem Date hat allerdings ihre Tücken.

„Stadt machen am Büchel“: Mit diesem Slogan rufen Stadtverwaltung und das Büchel-Team dazu auf, das neue Altstadtquartier aktiv mitzugestalten – ob als künftige/r Investor*in, als Mieter*in oder in anderer kreativer Art und Weise. Im Rahmen dieses Sondierungsverfahrens, so teilt die Stadtverwaltung mit, findet am Montag, 8. Juni, ab 18.30 Uhr über die Videokonferenz-App Zoom ein Web-Treffen „Stadt machen am Büchel“ statt.

Bürgerinnen und Bürger können sich noch bis zum 7. Juni anmelden.   

Die städtische Beigeordnete für Planung, Bau und Mobilität, Frauke Burgdorff, und ihr Team Altstadtquartier Büchel informieren über das Verfahren und die weiteren Schritte. Interessierte Stadtmacher*innen haben die Gelegenheit, direkt ihre Fragen zu stellen. Das Webinar bietet eine gute Alternative, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Wegen der Corona-Regeln sind ja bekanntlich derzeit öffentliche Veranstaltungen in gewohnter Weise noch nicht möglich.   

Die Anmeldung erfolgt über das Serviceportal der Stadt Aachen: https://serviceportal.aachen.de/suche/-/egov-bis-search/service/1237066.  Im Anschluss an die Anmeldung bekommt ihr dann den Code für die Zoom-Konferenz und weitere Anweisungen zugesendet.  

UPDATE: Die Anmeldung gestaltet sich schwierig, wie gerade schon ausprobiert wurde. Man braucht ein Servicekonto und, und , und. @URonnenberg berichtet davon auf Twitter.

Infos zum Altstadtquartier Büchel findet ihr unter www.aachen-buechel.de

Ein dem Graffitikünstler Klaus Paier nachempfundenes Wandbild. Gesehen an der Brücke Turmstraße (unten), die demnächst abgerissen wird. Im neuen Altstadtquartier Büchel wird es sicher auch Kunst im öffentlichen Raum geben. Mal sehen, was uns da erwartet. Spoiler: Puppentheater.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.