Von wegen Absturz! – Flugzeugessen findet in Aachen viele Abnehmer

Was machst du, wenn du Flugzeug-Caterer bist und nahezu kein Mensch mehr fliegen will oder darf und du auf mehr als 2 Millionen Essensportionen sitzen bleibst? Auf Essen für die Economy-Class und für die Business-Class?

Vor der Frage stand jetzt die Frankenberg GmbH aus Würselen, die gerade in Aachen am Holzgraben 17 – 19 einen Shop eröffnet hat. Dort bieten die einfallsreichen Geschäftsleute und die vielen Köche des Unternehmens eine „internationale Auswahl an leckeren Menüs“ an. Alles, was eigentlich für die Fluggäste von diversen in- und ausländischen Fluglinien bestimmt war, kann mitgenommen werden. 

Die Deko passt. Aber: Pleite gehen wie airberlin, das wird das Unternehmen aus Würselen, das jetzt in Aachen am Holzgraben aktiv ist, auf keinen Fall.

Der Laden brummt. Davon konnten wir uns selbst überzeugen, denn wir haben uns mal gleich ein Lachsgericht geleistet und zwei vegane Essen. Die tiefgefrorenen Portionen sind klein und gar nicht teuer. 

Soooo richtig megagut hat das Essen im Flugzeug ja noch nie geschmeckt, dafür sind die Umstände, unter denen es serviert wird, zu kompliziert. Aber als Notlösung, wenn sonntags am Abend der Kühlschrank mal wieder leer ist, kann man das Flugzeugessen ruhig mal probieren. 

Ein Flugzeug-Caterer verkauft Flugzeug-Essen in Aachen. Guten Appetit.

Kund*innen sollten nicht vergessen, eine Zubereitungsempfehlung mitzunehmen. „Business Class Menüs für Zuhause“ steht da, Schritt für Schritt wird erklärt, was zu tun ist (für alle, die Zuhause fast nie selber kochen).

Ohne Flugticket kommen jetzt also Kundinnen und Kunden in Aachen in den Genuss von indischen, asiatischen und amerikanischen Gerichten. Sogar Suppen sind im Angebot. Das preiswerteste Gericht in der Economy Class ist für 2,50 Euro zu haben, in der Business-Class werden 7 Euro verlangt (bitte selbst rausfinden).

Öffnungszeiten den Ladens in Aachen: montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr, samstags von 11 bis 14 Uhr.

Die Seite der Frankenberg GmbH findet ihr: Hier

***

Es gibt noch weitere Möglichkeiten, sich Essen (fertig zubereitet) abzuholen in Aachen. Hier baut in Kürze Uschi Ronnenberg ein Verzeichnis von Abhol- und Liefer-Möglichkeiten im PLZ-Gebiet 52xxx. http://take-away.unser-aachen.eu

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.