Kinder bringen Forst und Driescher Hof zum Leuchten

Grundschulkinder werden das Quartier Forst und Driescher Hof mit selbst gebastelten Laternen am Donnerstag, 27. Januar, um 16 Uhr zum Leuchten bringen.

Die Aktion findet auf Initiative des Stadtteilbüros Forst und Driescher Hof statt, das für die Umsetzung die Montessori Grundschule Mataréstraße, die Grundschulen Schönforst und Driescher Hof, die OT D-Hof sowie die Evangelische Freikirchliche Gemeinde gewinnen konnte.

Quartiersmanagerin Marion Bergk erklärt: „Wir möchten gemeinsam mit den Kindern durch diese Aktion ein Licht in diese für alle schwierige Zeit bringen“.

Die Kinder werden die bunt gestaltenden Laternen auf dem Gelände und an den Zäunen der jeweiligen Einrichtung aufhängen. In den folgenden zwei Wochen werden die Laternen dann bis etwa 22 Uhr leuchten und in der Nachbarschaft zu sehen sein.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..