Sonntag, letzte Chance – Freibad Hangeweiher erlebte ein Rekordjahr

Jetzt ist es so weit, der Herbst ist da. Die Rollkragenpullover liegen parat und die Decken auch. Die nächsten 2 Wochen wird es Temperaturen um 15 Grad geben, abends noch weniger. Wer in froher Runde gern draußen sitzt: Heizpilze verbieten sich von selbst. Nehmt euch Decken mit.

Der Herbst ist da – das lässt sich nicht mehr leugnen. Und deshalb besteht am Sonntag, 18. September, die letzte Chance für einen Besuch des Aachener Freibads Hangeweiher. Danach schließt es für die Freibadsaison 2022 endgültig die Tore.

Damit geht eine tolle Saison zu Ende: Zwischen dem 1. Mai und dem 13. September sind insgesamt 132.513 Schwimmbegeisterte und Sonnenhungrige in Aachens Freibad geströmt. „Das ist die zweitbeste Besucher*innenzahl in den letzten zehn Jahren – nach dem Rekordjahr 2018“, hat die Stadtverwaltung ermittelt.

Das Team des Freibads Hangeweiher „freut sich schon auf die Eröffnung der Saison 2023, pünktlich am 1. Mai“, steht in der Mitteilung. Wir – bei AachenNews – freuen uns auch und danken sehr. Wir haben im Hangeweiher (mit 3 Kids) viele schöne Stunden erlebt, hatten eine ultracoole Zeit.

Aus die Maus, Ende Gelände. Die schönen Tage im Schwimmbad sind bald vorbei. Sonntag kann man zum letzten Mal reinspringen, danach ist wieder monatelang geschlossen. Foto: AachenNews Archiv

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..