Im Park vom Hangeweiher – alles frisch

Der Hangeweiher selbst und das nach ihm benannte Schwimmbad sowie der Park sind fein herausgeputzt. Wer dort länger nicht mehr war, wundert sich. Dort glänzt sozusagen alles in Neu, ein Besuch lohnt sich.

Wir erinnern uns: Ende November 2019 hatte die Stadt den Stöpsel gezogen und das Wasser vom Weiher abgelassen. Der Überlauf (neben dem Tretbootverleih) musste nämlich inspiziert und reparierte werden. Dazu mussten auch die Fische – darunter einige dicke Brocken – die Koffer packen und für eine Weile in zwei andere Aachener Weiher umziehen, eine äußerst spektakuläre Aktion des hiesigen Angelsportvereins, hier schön fotografiert von einem Kollegen.

Eine Woche dauerte es Ende 2019, den Weiher leerlaufen zu lassen. Aus dem Weiher bekommen (nebenbei gesagt) diverse Aachener Innenstadtbrunnen ihr Wasser – sofern es in der Innenstadt ankommt, einige Leitungen sind nämlich alt und etwas porös. Die porösen Stellen zu finden, das ist auch nicht jedes Mal leicht, sehr mühsam.

Was man damals alles im Hangeweiher gefunden hat . . . ihr möchtet es nicht wissen (z. B. Tresore, Fahrräder, hunderte Flaschen). Mittlerweile sind alle Reparaturen erfolgt, der Weiher ist wieder vollgelaufen (gespeist aus den drei Bächlein Kannegießerbach, Paunelle und Klotzweiderbach). Die ausquartierten Fische sind aus dem Westparkweiher und dem Kupferbach-Stausee zurück transportiert worden.

Der Bootsverleih hat wieder geöffnet, und man bekommt einen leckeren Kaffee in dem Kiosk. Wie man sieht, kann man dort sitzen und stundenlang entspannen. Achtung: Kein WLAN vorhanden.

Das Freibad ist offen, allerdings muss man mit Abstand ins Wasser gehen. Darüber informieren im Netz z. B. diese Seite und die Stadtverwaltung. Und vor Ort die Bademeister. Achtung: Die Bestimmungen werden Zug um Zug verändert/gelockert.

So sah der Hangeweiher vor einem halben Jahr aus: nichts als schwarzer Schlamm. Foto: Archiv

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.