Nicht zu fassen: Vorgärten plattgemacht . . . für Parkplätze

Wohnraum in einem dichtbebauten Teil Aachens wurde geschaffen (Neubau, hinten, mit Toreinfahrt). Und weil man wohl meinte, es gebe nicht genug Parkplätze, wurden die Vorgärten der anderen Häuser in Parkplätze umgewandelt.

Gärten werden zerstört, betoniert und in Parkplätze umgewandelt? – Das sollte es in Aachen nicht mehr geben, könnte man meinen. Gibt es aber doch: im Freunder Weg in Aachens Ostviertel. 

Am Freunder Weg leben ziemlich viele Menschen, die Häuser bilden eine geschlossene Straßenfront. Aber hinter den Häusern, da gibt es kleine Grünflächen, Platz zum Spielen, Sitzen und Wäscheaufhängen. Da kann man natürlich Parkplätze draus machen. Muss man aber nicht.

Noch vorhanden: Grünbereich im Freunder Weg, sieht im Sommer traumhaft schön aus. Hier pflegen die Bewohner der Häuser ein intensives Sozialleben. Werden da jetzt ebenfalls Parkplätze draus gemacht?

An Parkplätzen ist in dem Viertel kein Mangel. Es sind nämlich 300 Meter weiter im Parkhaus der Aachen Arkaden (am Eisenbahnweg) tagsüber und nachts stets mindestens drei Parkebenen gänzlich leer. Aber selbst wenn das Parkhaus immer ganz voll wäre: Wie kann man auch nur daran denken, für drei oder vier Parkplätze einen Vorgarten platt zu machen? Einen Bereich, der im Sommer für Kühlung sorgt.

Man fasst sich an den Kopf. Hätte nicht gedacht, dass ich so etwas Fürchterliches mal erleben würde.

Man steht davor und denkt: Donnerwetter, wo ist denn plötzlich die Grünfläche hin?
Das Letzte, was man braucht in Aachens Ostviertel, ist ja die Umwandlung von Rasen in Betonfläche. Nur um Pkw abzustellen.

Über AachenNews.org

Ich bin Journalistin und Bloggerin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.