Schlagwort-Archive: Neues Kurhaus

Kurhaus gehört jetzt zum Eurogress

Jetzt ist es entschieden: Das Neue Kurhaus an der Monheimsallee, in dem sich einst das Aachener Spielcasino befand, wird für (vermutlich) 40 Millionen Euro totalsaniert und dann dem Eurogress für Kongresse/Tagungen und Konzerte zur Verfügung gestellt. Ins Obergeschoss sollen Büros … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Noch immer unklar: Was wird aus dem Neuen Kurhaus? Mit Update

Ein Kurhaus aus dem 19. Jahrhundert, wie es sich in der Aachener Monheimsallee – neben Eurogress und Quellenhof – befindet, ist ein Mehrzweckgebäude. Es enthält üblicherweise eine repräsentative Eingangshalle, dazu Ballsaal, Theater- und Konzertsaal, Spielsaal und Gastronomie. Das Kurhaus an … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Gastronomie, Hotels und ein Shopping LAB

Zwischen Oppenhoffallee und A’weg befindet sich ein häßlicher Platz, der Pastorplatz. Dort gab es eine Bürger*innenversammlung. Die Stadtverwaltung hatte eingeladen, wollte mit den Leuten vor Ort absprechen, wie der Platz zu verschönern sei. Es kamen zwischen 50 und 60 Menschen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Aseag, Rotlicht-Viertel, Neues Kurhaus, G8 und G9

In der alten Bischofsstadt (Aachen) ist zur Zeit an mehreren Ecken die Kacke am dampfen. Ganz hoffnungslos sieht es aus bei der Altstadtsanierung, damit ist der Neuaufbau des sogenannten Nikolausviertels (mit Antoniusstraße/Mefferdatisstraße) samt Abriss Parkhaus Büchel gemeint. Oberbürgermeister (OB) Marcel … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Köln lässt neues Kasino bauen. Und Aachen?

Köln hat (vor drei Jahren) eine Lizenz zum Betrieb eines Spielkasinos erhalten und die Stadt plant jetzt, dieses Kasino auf der Freifläche gegenüber von einem LVR-Gebäude errichten zu lassen. Erster Spatenstich: 2018. Die Fläche in Köln-Deutz wird bisher als Parkplatz genutzt. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Haus für Spieler, Kunst von Weltrang und Spitzengastronomie

Was wird aus dem Neuen Kurhaus an der Monheimsallee? Der neoklassizistische Bau ist denkmalgeschützt, gehört der Stadt Aachen und muss dringend saniert werden, was nach ersten Schätzungen gut 20 Millionen Euro kosten wird. Lange fand sich niemand, der (nach der Sanierung) … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar