Monatsarchiv: Juli 2019

Na klar doch: Matthias Achilles und die Piraten unterstützen den Radentscheid

Aachen soll fahrradfreundlicher werden. Oder, anders ausgedrückt: Der Straßenraum soll gerechter aufgeteilt werden. Bisher nehmen ja die Pkw den meisten Platz für sich in Anspruch. FußgängerInnen und RadfahrerInnen geraten auf dem verbleibenden Rest vom Straßenraum aneinander. Dass muss anders werden. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Neues von der Trierer Straße

Ferien. Hier liest jetzt nur noch die Hälfte mit. Auch nicht gerade motivierend. Gleichwohl werden wichtige Mitteilungen der Stadtverwaltung gerne weitergeleitet, z. B. das hier: Nach Wasserrohrbruch Straße gesperrt Die Trierer Straße muss zwischen Brand und Kornelimünster auf Höhe des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

26.821 Unterschriften in nur 2 Monaten. Radentscheid ein Erfolg

Jubelstimmung beim Kampagnentreffen des Radentscheids Aachen am 17. Juli: Genau 26.821 Unterschriften hat die Bürgerinitiative für sicheren Radverkehr in nur zwei Monaten gesammelt. Das ist die zweite Zwischenbilanz der Rad-Aktiven. Eine Flaute ist nicht in Sicht – damit sei diese … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Erfolgreichste Ausstellung seit Bestehen des Ludwig Forums

Mit rund 45.000 Besuchen und zusätzlich enorm vielen Kunstvermittlungsangeboten war die Ausstellung „Lust der Täuschung“ die erfolgreichste seit Bestehen des Ludwig Forums (LuFo). Dem Leiter des LuFo und Veranstalter dieser Ausstellung wurde nichtsdestoweniger im Vorfeld der Schau (über die Presse … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Aachen ist bis Sonntag im CHIO-Fieber

Ein kleines Volksfest ist immer die Präsentation des jeweiligen CHIO-Partnerlandes auf dem Marktplatz in Aachen. Angeführt von den Aachener Stadtreitern gab es die Ponys der French Federation zu sehen, eine musikalische Abordnung der Garde Républicaine, Kutschen und Kaltblüter aus den … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Behutsame Umgestaltung für einen kleinen Platz. Was wollen die Bürgerinnen und Bürger?

Ein kleiner Platz – an der Lothringerstraße gelegen – soll umgestaltet werden. Ziel: mehr Aufenthaltsqualität, mehr Grün. Etwa 1650 Quadratmeter bedürfen einer zeitgemäßen Neuordnung, so schreibt die Verwaltung in ihrer Vorlage (bis zur Zwischenüberschrift „Entwurfsplanung Stadtteilplatz“ runterscrollen). Der Platz besteht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Theaterstraße soll mal ein Boulevard gewesen sein

Auf der Theaterstraße in Aachen befindet sich (auf beiden Seiten) etwas, das ein sogenanntes Bodendenkmal sein soll. Es ist im Aachener Fall ein historisches Muster in verschiedenen Variationen. Als Bodendenkmal wäre das Muster besonders schützens- und erhaltenswert. Was aber mit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Der Sinn des Lebens: Make the world a better place

Bitte empfehlen Sie AachenNews.org weiter

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Im Rat von Aachen beschlossen: Stellungnahme zur Seenotrettung von Flüchtlingen im Mittelmeer

Es kann nicht richtig sein, sehenden Auges Menschen im Mittelmeer ertrinken zu lassen. Da keine Hilfe zu leisten, das darf nicht einreißen. Denn: Wo soll das enden? Wem wird danach ebenfalls nicht geholfen? Mir? dir? Was wird aus uns, wenn … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

250 wollen lieber keine neue Brücke in Laurensberg.

Die RWTH will ihren Campus Melaten und den Campus West mit einer etwa 500 Meter langen Brücke verbinden. Kosten für das Bauwerk: 20 Millionen Euro, bezahlt aus der Kasse der Stadt Aachen. Diese Brücke muss so stabil sein, dass darüber … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen